Seit heute gibt es für Final Fantasy XIV Online den Patch 5.45 von Shadowbringers. Nach Futures Rewritten wartet ein Patch mit verschiedenen Neuerungen auf euch. Gleichzeitig können sich Fans in dieser Woche noch auf ein großes Ankündigungsevent freuen.

Auch die packende Geschichte der Königinnenwache wird mit dem neusten Patch fortgesetzt. Dieses mehrteilige Abenteuer stammt vom berühmten Spieldesigner Yasumi Matsuno, der bereits an Projekten wie Final Fantasy Tactics und Final Fantasy XII beteiligt gewesen ist.

Der Kampf um die Bozja-Südfront wird fortgesetzt. Weil die Wiedereroberung von Castrum Lacus Litore missglückt ist, muss sich der Widerstand neu sammeln. Unterhalb der Trümmer von Bozja findet ihr die verborgenen Ruinen von Gunnhildrs Königreich. Hier gehen die Kämpfe mit Delubrum Reginae in die nächste Runde. Während die normale Version für 24 Spieler ausgelegt ist, können sich in der extrem schwierigen Version 48 Spieler in den Kampf stürzen.
Solltet ihr die Auftragsreihe Königinnenwache fortführen, könnt ihr eure Waffen des Widerstands um zwei Stufen verbessern. So könnt ihr ebenfalls bestimme Eigenschaften eurer Waffen an euren Kampfstil anpassen.

Auch im Job des Blaumagiers gibt es verschiedene Neuerungen. Zum Beispiel ist die Stufenobergrenze auf 70 angehoben worden. Gleichzeitig können Gegner neue Blaumagie erlernen und sich neue, jobspezifische Ausrüstungsgegenstände ansehen. Außerdem gibt es neue Einträge im Journal des Blaumagiers.
Weiterhin profitieren auch Sammler und Handwerker von den Neuerungen. Denn für ihre Himmelsstahl-Werkzeuge gibt es neue Verbesserungen, mit denen noch bessere Ergebnisse erzielt werden können.

Natürlich sind unter anderem auch neue Emotes, Frisuren, Möbelstücke, Reittiere, Begleiter sowie modische Accessoires hinzugefügt worden.

FF XIV Online: Ankündigungsevent

Das große Ankündigungsevent findet am 6. Februar um 2:30 Uhr nachts statt. Stellt euch also schon mal den Kaffee bereit. Wenn ihr diesem Live-Event beiwohnen möchtet, könnt ihr das auf YouTube Live sowie dem Final Fantasy XIV Online Twitch-Kanal tun. Wir sind gespannt, was die großen Ankündigungen alles beinhalten.

Falls ihr nun auch in die faszinierende Welt von Final Fantasy XIV Online eintauchen möchtet, stellt euch Square Enix eine kostenlose Testversion zur Verfügung. Diese enthält alle Inhalte bis zum Abschluss der Erweiterung Heavensward. Jetzt könnt ihr bis zu acht verschiedene Charaktere erstellen und mit ihnen ohne zeitliche Begrenzungen verschiedene spielbare Völker, Klassen und Jobs ausprobieren.

Weitere Beiträge

NEWS
SWITCH

P25: Erste Single des Albums veröffentlicht

NEWS
Ratchet & Clank
PLAYSTATION 5

Ratchet & Clank: Rift Apart erreicht Gold-Status

NEWS
Shadow Warrior 3
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Shadow Warrior 3 präsentiert drittes Gameplay-Video

NEWS
PC

Before We Leave: Ein Aufbauspiel, das nach den Sternen greift

NEWS
Mass Effect Legendary Edition
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

Mass Effect Legendary Edition ab heute erhältlich