Gestern präsentierten wir euch bereits Infos zum Zombie-Modus Outbreak von Call of Duty: Black Ops Cold War. In diesem Post werden wir euch nun genauer erklären, wie das Gameplay dazu aussieht. Dabei orientieren wir uns an einem Blogpost der offiziellen Website.

Bis zu vier Spieler starten Requiems Operation Threshold. Im russischen Uralgebirge geht es vor allem um Erkundung und die Risikobereitschaft Beute im zombieverseuchten Gebiet zu machen. Teamwork und Koordination führen zum Erfolg der Mission. In diesem neuen Zombie-Modus werden außerdem zwei neue Aetherium-Kristalltypen eingeführt: Veredelt und Makellos. Mit ihnen könnt ihr Waffenklassen, Feldaufwertungen, Perks und Munitionsmodi aufwerten.

Die Story des Zombie-Modus Outbreak

Durch „die Maschine“ und „Firebase Z“ erfuhr Requiem vom Vorsprung der Omega-Gruppe zur Ernte von Aetherium. Dieser geheime Krieg zwischen den beiden Gruppen scheint noch tödlicher als der öffentliche Konflikt zwischen Ost und West.
Jetzt fanden eine internationale Forschungsgruppe und die Task Force im Uralgebirge die größte Ausbruchszone des Planeten.
Deshalb startet Requiem Operation Threshold, an der alle Forschungsabteilungen von Requiem selbst beteiligt sind.
Drei Regionen in der Outbreak-Zone sind lokalisiert. Sie müssen erkundet und untersucht werden.
Doch die Omega-Gruppe ist schon längst vor Ort gewesen. Sowohl Requiem als auch die Omega-Gruppe glauben durch diese Zonen nicht nur den Äther verstehen zu können. Sie hoffen auch durch dieses Verständnis den Ausgang des Kalten Kriegs für sich entscheiden zu können.


Euer Auftrag als Elite-Operatoren

Gemeinsam mit drei anderen Operatoren sollt ihr die Outbreak-Zonen im Uralgebirge erforschen und das Einsatzteam von Requiem unterstützen. Wenn ein Experiment abgeschlossen ist, stehen euch zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Zum einen könnt ihr das Gebiet erfolgreich exfiltrieren. Oder ihr dringt durch Risse im Äther in andere Regionen ein, um dort weiterzuhelfen.
In den verschiedenen Regionen müsst ihr euch mit einem neuen Aspekt des Äthers auseinandersetzen. Hier kommt auch die Phase aus Firebase Z zum Einsatz.

Zu Beginn eurer Mission setzt euch ein Helikopter in einer der Regionen ab. Ausgestattet seid ihr mit einer benutzerdefinierten Startwaffe und einem Feld-Upgrade. Euer primäres Forschungsziel ist mit einem Stern auf eurer Karte markiert. Wie ihr zum Ziel hinkommt oder euch davon entfernt, ist dabei euch überlassen. Dabei könnt ihr euch auf eurer Erkundungstour genau umsehen, um möglichst viele Beutetruhen zu finden. Außerdem könnt ihr auf verschiedene Zufallsereignisse stoßen sowie Versuchscomputer aktivieren.

Die Qual der Wahl

Doch euer Hauptziel ist und bleibt das Hauptexperimentierfeld. Hier könnt ihr zwischen verschiedenen Missionen wählen:

  • Verteidigen
  • Eskortieren
  • Sammeln
  • Eliminieren
  • Ausharren

Genaueres dazu könnt ihr im Blogeintrag nachlesen.

Nachdem ihr euer Experiment abgeschlossen habt, müsst ihr euch zu einem Leuchtfeuer begeben. Auch hier könnt ihr selbst einen Weg zum Zielort wählen.
Bei der Aktivierung des Leuchtfeuers erscheinen außerdem verschiedene Ausrüstungsmöglichkeiten wie der Crafting-Tisch oder ein Arsenal zum Aufrüsten. Nutzt eine dieser Gerätschaften und trefft anschließend eine Entscheidung: Möchtet ihr diese Outbreak-Zone verlassen oder durchs Dimensionsportal an einer anderen Stelle loslegen?


Wie geht es weiter im Zombie-Modus Outbreak?

Wenn ihr euch aus dem Staub machen möchtet, müsst ihr die Ausstiegszone erreichen und alle Feinde in der Nähe eliminieren. Sonst kann euer Hubschrauber euch nicht aus der Gefahrenzone abholen.
Falls ihr euch aber einem weiteren Kampf stellen möchtet, müsst ihr auf der Hut sein. Denn jede Reise durch ein Dimensionsportal erhöht zwar die Chance auf Belohnungen, aber eure Gegner werden immer tödlicher.

Egal welche Entscheidung eure Gruppe fällt, für jedes abgeschlossene Ziel erhaltet ihr Belohnungen. Das Abschließen von Hauptzielen und das erfolgreiche Exfiltrieren bieten große XP-Belohnungen zusammen mit drei Arten von Aetherium-Kristallen:

  • Rohe Aetherium-Kristalle
  • Veredelte Aetherium-Kristalle (neu)
  • Makellose Aetherium-Kristalle (neu)

Weitere Beiträge

NEWS
F1 2021
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Coverstars und Fahrerlegenden für F1 2021 bestätigt

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Play At Home: Neue Spielinhalte ab morgen verfügbar

NEWS
PCPLAYSTATION 4

Final Fantasy XIV Endwalker erscheint im November

NEWS
SWITCH

P25: Erste Single des Albums veröffentlicht

NEWS
Ratchet & Clank
PLAYSTATION 5

Ratchet & Clank: Rift Apart erreicht Gold-Status