Gestern veröffentlichten Treyarch und Activision ein neues Update für Call of Duty: Black Ops Cold War. Dieses enthält unter anderem die neue Herausforderung der „Gunfight Tournaments“ (Schießwettkämpfe).

Rüstet euch mit genügend Munition aus! Denn das neue Update von Call of Duty: Black Ops Cold War bringt euch eine neue Herausforderung. In den Gunfight Tournaments werden sich 16 Teams in 2v2-Wettkampfrunden gegenüber stehen. Von der Vorrunde, über das Viertel- und Halbfinale zum Finale: Schießt euch jeweils eine Runde weiter und erhaltet pro Sieg exklusive Gewinne. Euch winken unter anderem ein neues Emblem sowie eine Waffenblaupause. Natürlich erhaltet ihr für jede gewonnene Runde zusätzliche XP.

Gestern hat bereits der erste Wettkampf stattgefunden. Bis einschließlich zum 15. April soll das erste Turnier stattfinden, zu dem ihr euch alle fünf Minuten anmelden könnt, sobald ein Wettkampf aktiv ist. Es ist geplant in jeder Saison insgesamt zwei bis drei Turniere stattfinden zu lassen.

Mehr zu den Gunfight-Tournaments findet ihr im Call of Duty-Blog oder in den Patchnotes.

Gestern startete außerdem das Wochenende der Doppelten XP in Black Ops Cold War. Dieses hält bis Montagabend, dem 12 April an. So könnt ihr euch bis zum Start der 3. Season noch ordentlich an Erfahrung bereichern. Für Gamer bei COD Warzone beginnt das Wochenende erst am Samstag, den 10. April.

Weitere Beiträge

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Halo Infinite: Die Verbannten erheben sich

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Battlefield 2042: Was für eine Zeit am leben zu sein!

NEWS
SWITCH

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle: Gameplay-Szenen veröffentlicht

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Halo Infinite: Deep Dive in die Kampagne

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Horizon Forbidden West: Mehr Freiheiten, mehr Immersion