video

Nach zwei Dokumentarvideos und einigen Monaten des Wartens freut sich das Entwicklerstudio Innerspace VR bekannt zu geben, dass heute der Release von Maskmaker begonnen hat. Erschafft eure eigenen Masken und taucht ein in eine mystische Welt voller Rätsel und Geheimnisse.

Während im vorherigen Trailer eigentlich noch alles friedlich und freundlich wirkte, zeigt uns der Release-Trailer von Maskmaker eine andere Seite des Spiels. Denn eine unmittelbare Bedrohung scheint uns in diesem bunten VR-Abenteuer zu umgeben. Scheinbar ist Prospero nicht der nette, alte Masken-Opi, der er vorgibt zu sein. Welche Gefahr von ihm ausgeht, könnt ihr ab heute selbst erfahren.

Dabei bietet das immersive Gameplay mit Hilfe von VR ein besonders freies Spielgefühl. Unterstützt wird diese Offenheit durch die verschiedenen Biome, die der Spieler im Spielverlauf der Handlung aufsuchen kann. Dazu äußert sich der Creative Director und Mitgründer von Innerspace VR wie folgt:

Wir hoffen, dass die Spieler während ihrer Reise durch das Masken-Reich ein Gefühl von Freiheit verspüren und ein Abenteuer erleben, das so einzigartig ist, wie die Masken, die sie darin erschaffen.

– Balthazar Auxietre


Wer letzten Endes der Mann hinter der Maske ist, könnt ihr mit dem heutigen Release von Maskmaker endlich selbst erfahren. Folgende Plattformen können auf dieses narrative Abenteuer zugreifen: Oculus Rift S, Oculus Quest (via Link-Kabel), PlayStation VR, HTC Vive und PC VR via SteamVR. Wir wünschen euch viel Spaß beim Maskenbau!

Weitere Beiträge

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Halo Infinite: Die Verbannten erheben sich

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Battlefield 2042: Was für eine Zeit am leben zu sein!

NEWS
SWITCH

Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle: Gameplay-Szenen veröffentlicht

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Halo Infinite: Deep Dive in die Kampagne

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Horizon Forbidden West: Mehr Freiheiten, mehr Immersion