video
play-rounded-fill

In einer Pressemitteilung geben OverActive Media und Red Bull bekannt eine mehrjährige Partnerschaft beschlossen zu haben. Neben der Produktintegrierung und Unterstützung für Red Bull Gaming Events sieht die Partnerschaft außerdem die Errichtung eines Red Bull Gaming Studios vor.

Overactive Media und Red Bull möchten in den nächsten Jahren gemeinsame Wege gehen. Deshalb zieht das Unternehmen mit dem roten Bullen genau neben den Hauptsitz von Overactive Media nach Toronto, Kanada. Allerdings wird es noch etwas dauern, bis Liveevents wie Overwatch- und Call of Duty-Matches in den 1400 Quadratmeter großen Räumlichkeiten ausgetragen werden können. Deshalb beheimatet das Red Bull Gaming Studio zunächst die beiden OverActive-Teams Toronto Defiant und Toronto Ultra.
Abgesehen von den Wettkämpfen sollen in dem Red Bull Gaming Studio künftig auch Speaker Sessions und Aufführungen von Künstlern stattfinden.

Mit dieser neuen Partnerschaft hat sich Overactive Media für ein Rebranding entschieden, das vor allem durch das Wachstum des Unternehmens zustande gekommen ist. So heißt es in der Pressemitteilung von Overactive:

Die Entscheidung für ein Rebranding ist verankert in OverActives optimistischer Vision für die Zukungt der Branche und der Stellung des Unternehmens bei der Beschleunigung und der Stärkung der Gaming-Branche für alle Fans.

Auch Chief Commercial Officer Alyson Walker von OverActive äußert sich zu den zukünftigen Plänen der beiden Unternehmen wie folgt:

Red Bull hat den stolzen Ruf, fesselnde Inhalte und authentische Aktivierungen in vielen Sportarten zu kreieren. Die Welt von Red Bull kombiniert mit Gaming wird unseren Fans, unseren Athleten, Streamern und der gesamten kanadischen Gaming-Community erstklassige Erlebnisse bescheren.

Allem Anschein nach dürfen sich eSports-Interessierte auf eine spannende Zukunft bei OverActive und Red Bull freuen. Über Updates zu dieser Partnerschaft werden wir euch künftig auf dem Laufenden halten.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION 5

Erneute Verschiebung eines AAA-Spiels – Diesmal triffts Square Enix Forspoken

NEWS
MOBILEPC

Gwent: Rogue Mage erscheint heute

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

God of War Ragnarök: Das Release-Datum steht fest!

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Battlefield 2042 Update 1.1 ist da

NEWS
PCPLAYSTATION 4PLAYSTATION 5SERIES X

Arcadegeddon jetzt als Vollversion erhältlich