video

Na, wer von euch hat schon die handgezeichneten Berge in Mundaun erklommen? Nachdem Gamer an PlayStation, Xbox und PC schon die gruselige Landschaft erkunden konnten, beginnt auch für Gamer an der Nintendo Switch endlich der Aufstieg.

Seit zwei Monaten können Gamer schon in die finstere Bergwelt von Mundaun eintauchen und herausfinden, was wirklich in dem Dorf ihrer Jugend geschehen ist. Dabei mussten sich Gamer an der Nintendo Switch noch geduldig zeigen und auf ihre Version des Spiels warten.
Doch nun gibt es endlich Neuigkeiten. Gestern Abend verkündete man über die Social Media-Kanäle, dass der Survival-Horror am 27. Mai für die Hybrid-Konsole von Nintendo erscheinen werde.

In dem alpinen Horror-Game Mundaun von Hidden Fields schlüpft ihr in die Rolle von Curdin. Weil sein Großvater unter mysteriösen Umständen verstorben ist, reist er in das Dorf seiner Jugend zurück. Jetzt liegt es an ihm herauszufinden, was genau dort vor sich geht.


Dabei ist die Welt dieses schneebedeckten Abenteuers von Entwickler Michel Ziegler selbst gezeichnet worden. In den Monaten vor dem Release veröffentlichte Publisher MWM Interactive Making-of Videos, in denen Fans den Schaffensprozess des Entwickler nachverfolgen konnten. In den Videos besuchte Ziegler besondere Ortschaften, die ihm zur Kreation des Spiels inspiriert hatten. Diese werden euch auch im Spiel wieder begegnen.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Die Kriminellen Vorhaben

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONESTADIAPLAYSTATION 5SERIES X

Riders Republic: Testwoche lässt euch das Spiel erkunden

NEWS
PCPLAYSTATION 5

Uncharted: Erster Trailer zum kommenden Film enthüllt

NEWS
PC

Stardew Valley-Entwickler stellt neues Spiel vor

NEWS
PC

Elyon: Tretet durch die Tore ins Paradies