After the Fall
video
play-rounded-fill

Vor einer Weile haben wir euch schon von After the Fall berichtet, das die Geschichte des dystopischen Los Angeles im Jahr 2004 erzählt. Jetzt gibt uns Vertigo Games einen tieferen Einblick in das frostige Geschehen in der postapokalyptischen Welt.

Im Jahr 1984 bracht die Apokalypse aus. Die Welt verwandelte sich in einen riesigen Eispalast und die Menschheit hatte vor allem eins im Sinn: Überleben. Deshalb entwickelte man ein Serum, um den frostigen Witterungen Stand zu halten. Allerdings verwandelte dieses Serum einen großen Teil der Menschen in die sogenannte „Schneebrut“ (Snow Breed). Diese eiskalten Zombies agieren wie eine Art Wolfsrudel und jagen gemeinsam die letzten Überlebenden der Menschheit.

Da kommt ihr mit euren Freunden ins Spiel. After the Fall ist ein First Person Shooter, der für vier Spieler ausgelegt ist. Denn wenn die Zombies im Rudel agieren, um euch fertig zu machen, könnt ihr den Spieß einfach umdrehen! Teilt gemeinsam die Munition, heilt euch gegenseitig und schützt die Flanken eurer Mitspieler, während ihr euch den verschiedenen Zombie-Arten in den Weg stellt.

Leider gibt Vertigo Games noch nicht bekannt, wann dieser kooperative Shooter für Oculus Quest, PlayStation-VR und PC-VR erscheinen soll. Bis zu dieser Ankündigung könnt ihr euch weitere Informationen im PlayStation-Blog ansehen und so mehr über die Welt der frostigen Postapokalypse erfahren.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Star Wars: Outlaws – Eine galaktische Open-World-Erfahrung mit GTA-Elementen

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Club ARK öffnet seine Pforten: ARK x Power Rangers

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

A Quiet Place: The Road Ahead offiziell angekündigt

NEWS
NINTENDO

Nintendo Direct: Heute kommt die neue Ausgabe

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Elden Ring im nahtlosen Koop-Modus erleben: FromSoftware gibt Antworten