video

Auch Ubisoft hat es sich nehmen lassen im Rahmen der E3 einige Bekanntgaben zu machen. Was genau während Ubisoft Forward alles geschehen ist, fassen wir euch in diesem Beitrag zusammen.

Beginnen wir mit dem vielleicht größten Highlight während Ubisoft Forward. Denn wenn wir schon auf den zweiten Teil der Reihe warten, können wir wenigstens ein bildgewaltiges Spiel dazu zocken. Die Rede ist von Avatar: Frontiers of Pandora. Der kinoreife Trailer lässt die Zuschauer in die Rolle eines Na’vi schlüpfen und neue Seiten von Pandora entdecken. Während wir tieferen Einblick in die wunderschönen Wälder des Planeten und in die Kultur des Na’vi genießen, wappnen wir uns gleichzeitig für den Kampf gegen die Miliz der Menschen. Spieler können sich über vertraute Szenerien und Wesen freuen, während gleichzeitig viel Neues auf uns warten wird.
Im nächsten Jahr soll der Titel für die Next-Gen-Konsolen, PC, Stadia und Luna erhältlich sein. Weitere Informationen erhaltet ihr auf der offiziellen Website.

Neues zu Rainbow Six Extraction

Nachdem wir bereits den neuen Titel erfahren durften, können wir euch nun auch ein Release-Datum nennen. Rainbow Six Extraction wird ab dem 16. September als PvE-Koop-Shooter erhältlich sein. Außerdem erfuhren wir mehr zum Gameplay dieses neuen Rainbow Six-Teils. Mit einem Team aus insgesamt drei Spielern müsst ihr die Achaeen, außerirdische Monster, bezwingen. Wählt einen von 18 Operatoren aus Rainbow Six und stellt euch die besten Operator-Kombinationen zusammen, um die Archaeen zur Strecke zu bringen.
Eurem Team stehen vier Karten zur Verfügung, die sich alle in den USA befinden. Je tiefer ihr in die Karte vordringt, desto schwieriger ist das Vorankommen gestaltet. Daher müsst ihr nach jeder Mission abwägen, ob eine Extraktion sinnvoll ist oder ob ihr noch mehr Gewinne erzielen könnt. Solltet ihr euch für ein Voranschreiten entscheiden, könnte ein Teammitglied verloren gehen und ihr müsst eine Rettungsmission starten, um den vermissten Operator wiederzufinden.

Ubisoft Forward und Hasenohren: Mario + Rabbids

Mario + Rabbids: Sparks of Hope verknüpft wieder die Schicksale unseres Lieblingsklempners und unserer Lieblingshasen. In dieser neuen Geschichte spielen die Sparks eine wichtige Rolle. Diese neue Mischung aus Luma und Rabbids müssen um ihr Leben fürchten, denn das mysteriöse Wesen Cursa stürzt die Galaxie ins Chaos, indem es Planeten unterwirft und sich von den Sparks ernährt. Indem ihr ein Team aus Marios Freunden und den Rabbids zusammenstellt, begebt ihr euch in hitzige Kämpfe, um die Galaxie zu befreien. Diese Kämpfe bestehen aus Echtzeit-Action gepaart mit rundenbasierter Taktik, was euch erlaubt eure Kämpfe zu planen, bevor ihr auf eure Feinde draufprügelt. Außerdem könnt ihr die dutzenden Fähigkeiten der Sparks nutzen, um euren Attacken einen zusätzlichen Boost zu verschaffen.
Im nächsten Jahr soll Mario + Rabbids: Sparks of Hope für die Nintendo Switch erscheinen. Bis dahin folgen weitere Informationen.

Far Cry 6: Infos zum Season Pass

Zum Hauptspiel habt ihr bereits einige Informationen erhalten. Jetzt stellt Ubisoft den Season Pass und die dazugehörigen DLCs von Far Cry 6 vor. Diese Erweiterungen entführen euch in jeweils in Far Cry 3, Far Cry 4 und Far Cry 5, doch dieses Mal seiid ihr die bösen Jungs. Ihr schlüpft in die Rollen von Caas, Pagan Min und Joseph Seed, indem ihr in ihren eigenen Geist eindringt. Eine verzerrte Welt erwartet euch, in welcher ihr im Verlauf der Handlung neue Vorteile und Waffen freischalten könnt. Wenn ihr sterbt, beginnt ihr von vorne, nehmt jedoch euer neu erlangtes Wissen mit euch. So arbeitet ihr euch langsam in die Köpfe der drei Kriminellen vor, während ihr allmählich ihre Vergangenheit aufdeckt.
Außerdem enthält der Season Pass von Far Cry 6 auch Far Cry 3: Blood Dragon. In dieser Erweiterung kehrt ihr in das Jahr 2007 zurück, das nun allerdings eine Cybernote enthält. In diesem DLC spielt ihr Sergeant „Power“ Colt, der sich anschickt eine Armee von Killer-Cyborgs zu vernichten. Doch auch Echsen, die mit Lasern aus den Augen schießen, haben es auf Colt abgesehen. Also wieso nicht gemeinsam mit dem Stil des Action-Helden nach Yara ziehen und ein paar Gegenstände im Stil des Spiels freischalten? Neben Waffen und einem Fahrzeug ist euer tierischer Helfer nun der Robo-Hund K-9000.
Ab dem 7. Oktober erscheint Far Cry 6 für Konsole und PC sowie für Stadia und Amazon Luna.

Neues zu Assassin’s Creed Valhalla

Auch zum neusten Teil der Assassin’s Creed-Reihe gibt es einige Neuigkeiten. Zum einen wird der neue DLC „Die Belagerung von Paris“ in diesem Sommer erhältlich sein. Dabei werdet ihr euch allerdings nicht nur in der Stadt selbst, sondern auch in ländlichen Regionen vorfinden. Während ihr neue Bündnisse schmiedet, warten neue Waffen, Ausrüstungsgegenstände, Fertigkeiten, Gegner und Fähigkeiten auf Eivor. So wird zum Beispiel haftender Sprengstoff verfügbar sein, den ihr in Form der „Goldenen Flamme“ kennenlernen werdet. Der DLC wird sowohl im Season Pass als auch separat erhältlich sein.
Wer sich für Geschichte interessiert, kommt ebenfalls auf seine Kosen in der Discovery Tour zum Wikinger-Zeitalter. Bisher hat es solche Touren schon für das Alte Ägypten und das Antike Griechenland gegeben. Nun wird auch die Zeit der Wikinger zu einer interaktiven Lernplattform, die in Kooperation mit Historikern und Archäologen entstanden ist.
Aber auch andere Gratisevents und Updates werden in den nächsten Wochen erscheinen. Zum Beispiel werdet ihr bald in der Lage sein Einhandschwerter zu schwingen. Außerdem wurde ein neues Bild enthüllt, dass einen mit glühenden Runen übersätes Portal zeigt, das über einem Lavastrom steht. Weitere Informationen dazu wird uns Ubisoft wohl in nächster Zeit offenbaren.

Kommt ins Schwitzen mit Just Dance 2022

Auch für eure körperliche Fitness hat Ubisoft mit Just Dance 2022 gesorgt. Euch erwarten 40 neue Songs und die Möglichkeit an dem neuen Video des Sängers Halls beteiligt zu sein. Ihr müsst lediglich abstimmen, wer der Coaches im dem Video zu sehen sein soll. Dazu findet ihr auf Twitter und Instagram weitere Informationen.
Wem die 40 neuen Songs zu wenig sein sollten, kann das Just Dance Unlimited Abo abschließen und so auf einen wachsenden Katalog von über 700 Songs zugreifen. Jede Ausgabe des Spiels enthält einen kostenlosen Probemonat. Natürlich sind auch die vier beliebten Spielmodi vertreten, die auf der offiziellen Website genauer erklärt werden. Ab dem 4. November ist Just Dance 2022 für Switch, PS 4|5, Xbox One und Stadia erhältlich.

Rainbow Six Siege – Neue Details zum Crossplay & der neuen Season enthüllt

Wenn am 30. Juni Rainbow Six Siege auf Stadia erscheint, können alle Gamer mit PC, Stadia oder Amazon Luna sich gemeinsam ins Abenteuer stürzen. Ab dem nächsten Jahr sollen Gamer an Xbox und PlayStation in Rainbow Six Siege aufeinander treffen.
Außerdem erscheint die neue Season heute, am 14. Juni unter dem Namen North Star. In dieser neuen Season wird ein neuer Operator namens Thunderbird eingeführt. Sie kann die Kóna-Stationen platzieren, von denen die Spieler eine Ladung aufnehmen und sich selbst heilen können, wenn sie neben der Station stehen. Dieses Gerät kann Spieler bis auf 130 TP überheilen und zu Boden gegangene Spieler wiederbeleben. Nach einer gewissen Abklingzeit ist das Gerät wieder einsatzbereit. In dem neuen Trailer erfahrt ihr mehr zu der aufkommenden Season.

Neuer Trailer zu Rider’s Republic

Auch die Adrenalin-Junkies kommen bei Ubisoft Forward auf ihre Kosten. In einem neuen Trailer zu Rider’s Republic könnt ihr in die verschiedenen Sportarten eintauchen, die ihr auf Maps Yosemity Valley und Grand Teton ausprobieren könnt. Zur Auswahl stehen Bike, Ski, Snowboard, Wingsuit und Raketen-Wingsiot. Dabei könnt ihr entweder allein spielen oder euch gemeinsam mit euren Freunden in halsbrecherische Stunts stürzen. Obwohl Rider’s Republic erst ab dem 2. September für Konsole, PC, Stadia und Luna erscheint, könnt ihr euch jetzt schon für kommende Beta-Versionen vorab registrieren. Genauere Informationen erhaltet ihr im offiziellen Statement zum Spiel.

Watch Dogs: Legion – Bloodline

Die Welt wäre so schön, wenn man einfach seine Jobs erledigen könnte, ohne dass jemand dazwischen funkt. Leider ist dem nicht immer so, wie auch der neue Trailer zu Watch Dogs: Legion – Bloodline zeigt. Diese Erweiterung spielt vor den Ereignissen aus Watch Dogs: Legion. Ihr schlüpft in die Rolle des Aiden Pearce und habt den Auftrag ein Robotor-Kontrollgerät von Broca Tech zu stehlen. Alles scheint so einfach, doch gerät komplett aus den Fugen, als sich Wrench aus Watch Dogs 2 einmischt. Seht selbst, wie Aiden alle Pläne über Bord schmeißen muss, währen eine Katz-und-Maus-Jagd ihren rasanten Anfang nimmt. Anfang Juni steht die Erweiterung allen Season Pass-Besitzern kostenlos zur Verfügung.

Und das waren unsere Highlights von Ubisoft Forward. Wenn ihr weitere Informationen haben möchtet, könnt ihr auf der offiziellen Website zu weiteren Titeln etwas herausfinden.

Weitere Beiträge

NEWS

Jubiläums-Pikachu von Mega Construx ab sofort erhältlich

NEWS
PCSWITCH

Disturbing Forest: Fantasy trifft auf Survival & Puzzle

NEWS
Google Doodle
MOBILEPC

Doodle Champion Island Games: Olympia von Google

NEWS
PC

Hokko Life Farming Update ab sofort online

NEWS
Magic the Gathering
MOBILEPC

Adventures in the Forgotten Realms ab jetzt erhältlich