Wie Rockstar in einer Mitteilung verlauten ließ, wird der Support der älteren Konsolen für GTA Online einschließlich Website-Statistik-Tracking über den Rockstar Games Social Club noch in diesem Jahr eingestampft.

Rockstar erklärt den Vorgang damit, dass sich zum einen auf die LastGen Konsolen (PS4, Xbox One) sowie den PC konzentriert wird, zum anderen aber auch die Veröffentlichung für die NextGen Konsolen von GTA V und GTA Online vorbereitet wird. Laut Rockstar wird die Abschaltung jedoch nur Auswirkkungen auf den Onlinemodus haben. Der Zugang zum Story-Modus (samt gespeichertem Fortschritt) von GTA V wird nach wie vor Bestand haben.

Ab dem 15. September 2021 wird es für PS3- und Xbox 360 User nicht mehr möglich sein, Shark Cash Cards zu erwerben. Die offizielle Einstellung des Zugangs zu GTA Online erfolgt dann am 16. Dezember 2021.

Darüber hinaus werden die Website-Statistik über den Rockstar Games Social Club und andere Funktionen für ausgewählte PS3- und Xbox 360-Titel am 16. September 2021 eingestellt. Dazu gehören:

  • Website-Statistik-Tracking, Online-Multiplayer und Bestenlisten für die PS3- und Xbox 360-Versionen von Max Payne 3
  • Website-Statistik-Tracking für die PS3- und Xbox 360-Versionen von L.A. Noire

All diese Änderungen haben ebenfalls keine Auswirkungen auf den Zugriff oder den Fortschritt im Story-Modus für diese Titel auf beiden Plattformen.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Sons of the Forest: Vollversion veröffentlicht mit spannenden Neuerungen

NEWS
PCPLAYSTATION

Helldivers 2 Serverkapazitäten werden endlich erhöht

NEWS
PLAYSTATION

The Wizards – Dark Times: Brotherhood jetzt auf PlayStation VR2 erhältlich

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Dying Light 2 Stay Human: Gratiswochenende bei Steam zum zweiten Jahrestag

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Flintlock: The Siege of Dawn zeigt neues Gameplay