Im September veröffentlicht Square Enix Life is Strange: True Colors. Wie der Publisher am gestrigen Abend mitteilte, wird der neuste Teil der beliebten Reihe zum ersten Mal eine deutsche Sprachausgabe besitzen. Darunter befinden sich zwei durchaus bekannte Stimmen, die Fans aus Gaming und Fernsehen kennen dürften.

video

Ein Streaming-Star für den Kleinstad-Cop

Jeder kennt ihn, die allermeisten mögen ihn. Die Rede ist vom deutschen Streamer Gronkh, der sich in seiner beeindruckenden Laufbahn als Streamer eine gigantische Fangemeinde aufgebaut hat. Doch Gronkh ist viel mehr als „nur“ ein Streamer, er engagiert sich ebenfalls für wohltätige Zwecke und ist auch oft als Synchronsprecher tätig. In Life is Strange spricht er den Kleinstadtpolizisten Jason Pike.

Völlig zurecht erklärt Gronkh in dem Video, dass diese Rolle wie „Arsch auf Eimer“ sei, denn beide Männer überzeugen durch ihre liebenswürdige und empathische Art. Doch weil ein liebenswürdiger Polizist gerade in einer Kleinstadt nicht unbedingt eine Autoritätsperson ist, muss er ab und zu ein paar strengere Töne anschlagen. Deshalb wechselt er oft zwischen verschiedenen Emotionen, die für Protagonistin Alex deutlich werden. Ein Grund mehr, sich auf den Release von Life is Strange: True Colors zu freuen.

Eine Schauspielerin für eine clevere Floristin

Doch Gronkh ist nicht die einzig bekannte Stimme im neusten Teil der Life is Strange-Reihe. Auch die Schauspielerin Lisa Vicari leiht einer Figur ihre Stimme. Vor allem durch ihre Rolle als Martha in der beliebten Netflixserie Dark gewann die Schauspielerin an Bekanntheit. Auch wenn sie mal in einer Komödie zu sehen ist, scheint sie ein besonderes Interesse an emotional tiefgehenden Rollen zu besitzen. Sie spricht Riley Lethe, die Enkelin der ortsansässigen Floristin Eleanor.

Riley fühlt befindet sich an einem entscheidenden Wendepunkt in ihrem Leben: Wird sie Haven Springs hinter sich lassen können, um an einer weit entfernten Universität studieren zu können? Oder wird sie weiter ein Dasein in ihrer vertrauten Heimat fristen? Riley zeichnet sich durch ihre pfiffigen und sarkastischen Charakterzüge aus, die sie zu einer interessanten und nachvollziehbaren Figur machen. Auch ihre emotionale Reise wird uns in Life is Strange: True Colors beschäftigen.

Ab dem 10. September können wir die Schicksale von Jason Pike und Riley Lethe verfolgen, wenn Life is Strange: True Colors für PS5, PS4, Xbox Series X|S, Xbox One, Nintendo Switch und PC erscheint.

Weitere Beiträge

NEWS
PCSWITCHGewinnspiel

Gelly Break Deluxe: Gamers.de Gewinnspiel

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Sea of Thieves Season 4: Es geht unters Meer

NEWS
PCPLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Kena: Bridge of Spirits – Die spirituelle Reise beginnt

NEWS

Die Johto-Region von Pokémon: Eine Vorstellung

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Wichtigste Fragen zum Reboot beantwortet