Far Cry 6

Während der Opening Night Live gab es auch einen neuen Trailer zu Far Cry 6 zu bestaunen. Dieser Story-Trailer zeigt unter anderem bewegende Bilder zu der Vater-Sohn-Dynamik zwischen Antón und Diego Castillos.

video
play-rounded-fill

In einem vorherigen Trailer konnten wir Antón und Diego Castillos bei einem Interview erleben, während immer mal wieder Ausschnitte der Libertad gezeigt wurden. Jetzt erfahren wir in genau diesem TV-Interview mehr zu Antóns Vergangenheit und wie er vor hat den Inselstaat Yara in ein Paradies zu verwandeln. Dabei wird schnell klar, dass auch sein Sohn große Angst vor dem Präsidenten hat.

Während wir den furchteinflößenden Präsidenten erleben, zeichnen sie Widerstandskämpfer der Libertad ein weiteres Bild der Angst. Denn laut den Widerstandskämpfern gewinnen nicht die Furchtlosen die Revolution. Stattdessen ist es die Angst selbst, die den Ausgang des Widerstandes entscheidet.

Weiterhin erfahren wir, dass Antón Castillos Sklaven auf seinen Tabakplantagen arbeiten lässt. Der davon gewonnene Tabak soll genutzt werden, um eine Arznei namens Viviro herzustellen. Diese soll angeblich ein Heilmittel gegen Krebs sein.

Wie es ausgeht, wenn der furchteinflößende Präsident auf die furchtverbreitende Libertad trifft, erfahrt ihr am 7. Oktober. Dann erscheint Far Cry 6 für PC, Xbox, PlayStation und Stadia. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

Weitere Beiträge

NEWS

Diablo IV: Nächste Woche startet Die Herausforderung!

NEWS
STREAMING

Papaplatte über TikTok Livestreams: „Da bin ich lieber das linksversiffte Schwein“

NEWS
PLAYSTATION

Final Fantasy VII Rebirth begeistert Presse & Community

NEWS
MOBILEPC

Age of Empires Mobile kommt

NEWS
STREAMING

Red Bull Can You Make It?: Drei Streamer reisen ohne Bargeld durch Deutschland