Bisher haben wir schon viel guten Input zum Landwirtschafts-Simulator 22 gesehen. Jetzt veröffentlich GIANTS Software noch weitere Neuigkeiten. Denn wie das Entwicklerteam bekannt gibt, wird der Multiplayer-Modus auch Crossplay unterstützen.

video
play-rounded-fill

Ja, ihr habt richtig gehört! Der Landwirtschafts-Simulator 22 wird in seinem Multiplayer-Modus Crossplay unterstützen! So können Gamer an PC und Konsolen gemeinsam ihre Bauernhöfe aufwerten. Damit alle Hobby-Landwirte sich auch optisch voneinander abheben können, gibt GIANTS Software ebenfalls bekannt, dass der neue Titel der Reihe auch einer Menge Individualisierungsmöglichkeiten bietet: Charaktermodelle, Frisuren, Klamotten und Zubehör lassen euch euren Landwirten nach Belieben gestalten. Dabei sorgen große Marken wie Case IH, CLAAS, Fendt und John Deere für einen besonders authentischen Look. Wer besonders sicher unterwegs sein möchte, kann sich in Sicherheitsklamotten von ELTEN und Engelbert Strauss hüllen.

Am 22. November soll der Landwirtschafts-Simulator 22 für PC, PlayStation, Xbox und Stadia erscheinen. Weitere Informationen zu den neuen Features findet ihr auf der offiziellen Website. In einem weiteren Post gehen wir auf die Jahreszeiten und die neue Map des neuen Teils der Simulatoren-Reihe ein.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Pioneers of Pagonia: Neue Ära mit Shared Co-Op Modus

NEWS
STREAMING

MckyTV rudert zurück: Doch kein Subathon zum Karriereende

NEWS
STREAMING

Twitch-CEO spricht über eine Rückspulfunktion in Livestreams

NEWS

Ascendant Studios „beurlaubt“ Großteil des Teams

NEWS

Thrones of Decay: Neue Inhalte für Total War: WARHAMMER III