Am Freitag sind wir auf einige Highlights der aktuellen Ausgabe von Nintendo Direct eingegangen. Falls ihr das Event verpasst habt, könnt ihr euch unsere Zusammenfassung hier nochmal ansehen. Ein weiteres Highlight dieses Late Night-Streams war die Ankündigung von Rune Factory 5 samt Release-Datum. Auch Marvelous Europe setzt sich in dem neusten Teil der Reihe mit aktuellen Thematiken auseinander.

video
play-rounded-fill

Am 25. März 2022 wird Rune Factory 5 exklusiv für die Nintendo Switch erscheinen. In dem neusten Teil der Simulations-RPG-Reihe schlüpfen Spieler in die Rolle von Alice oder Ares und erkundigen die Ortschaft Rigbarth. Als Ranger der friedensstiftenden Einheit SEED müssen die Protagonisten verlorene Erinnerungen bergen. Dabei kümmern sie sich um ihr eigenes Farmland und bauen Beziehungen zu den verschiedenen Personen in Rigbarth auf. So wollen sie Glück und Frieden in das kleine Städtchen bringen.

Doch Rune Factory 5 bietet nicht nur Friede, Freude, Eierkuchen. Auch Adventure-Fans kommen auf ihre Kosten, indem sie sich in weitläufigen Dungeons zurecht finden müssen. Auch gefährliche Monster stellen sich den Protagonisten in den Weg. Um sie zu besiegen, stehen Alice und Ares acht verschiedene Waffen wie Doppelklingen, Speere und Äxte zur Verfügung.

Außerdem greifen Marvelous Inc. und Marvelous Europe ein aktuelles Thema in Rune Factory 5 auf: Mit dem neusten Teil der Reihe können sich Spieler für gleichgeschlechtliche Beziehungen entscheiden. Ein neues Zeichen dafür, dass sich die Gaming-Industrie zu einem diversen Schauplatz öffnet. Weitere Informationen zu der Reihe erhaltet ihr auf der offiziellen Website.

Weitere Beiträge

NEWS

Neue Hoffnung für Fans: Amazon bestätigt zweite Staffel der Fallout-Serie

NEWS

Deutscher Computerspielpreis 2024: Das sind die Gewinner

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kingdom Come: Deliverance II offiziell angekündigt

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kostenloses Probespielen von Assassin’s Creed Mirage jetzt möglich

NEWS
PC

Hades II zeigt im umfangreichen Stream Gameplay-Material