In Life is Strange: True Colors durften wir eine Menge sympathische Figuren und ihre Geschichten kennenlernen. Eine davon ist die quirlige Steph, die auch eine Love-Interest von Protagonistin Alex werden kann. In dem DLC Wavelenghts wird Stephs Geschichte nun weitererzählt. Gleichzeitig nimmt der DLC Bezug auf den ersten Teil der Reihe.

video
play-rounded-fill

Seit gestern ist der DLC Wavelengths erhältlich. Im Fokus dieser zusätzlichen Geschichte steht die Plattenladenbesitzerin Steph, die mit ihren inneren Dämonen kämpfen muss. Wir erfahren mehr über ihr Leben in Arcadia Bay (Life is Strange: Before the Storm) und wie diese Vergangenheit weiter die Gegenwart beeinflusst. So tritt auch Mikey North via Videochat in Erscheinung, den langjährige Fans ebenfalls aus dem DLC zum ersten Teil der Reihe kennen.

Wenn ihr auch in die Welt von Steph eintauchen möchte, kann sich Wavelenghts ab sofort für PC, Stadia, PlayStation und Xbox kaufen. Im weiteren Verlauf des Jahres wird der DLC auch für die Switch erscheinen. Wenn ihr mehr zu Steph erfahren möchtet, könnt ihr diesen Beitrag von uns durchlesen.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Pioneers of Pagonia: Neue Ära mit Shared Co-Op Modus

NEWS
STREAMING

MckyTV rudert zurück: Doch kein Subathon zum Karriereende

NEWS
STREAMING

Twitch-CEO spricht über eine Rückspulfunktion in Livestreams

NEWS

Ascendant Studios „beurlaubt“ Großteil des Teams

NEWS

Thrones of Decay: Neue Inhalte für Total War: WARHAMMER III