Erste Artwork

Am gestrigen Nachmittag hat Activision den Kampagnen-Trailer zu Call of Duty: Vanguard veröffentlicht. In dem zweieinhalb minütigen Video stellt Operator Arthur Kingsley die anderen Operatoren vor. Außerdem erfahren wir etwas von der feindlichen Seite des Kriegsgetümmels.

Während der Untergang des Dritten Reichs immer näher rückt, planen die Mächte hinter den feindlichen Linien bereits den Aufstieg des Vierten Reichs. Befehlshaber dieses Komplotts ist der Kommandant Hermann Wenzel Freisinger, der andere Nazi-Schergen um sich gesammelt hat. Freisinger scheint mit dem mysteriösen Projekt Phönix den Aufstieg des Vierten Reichs in die Wege zu leiten.

Um das zu verhindern, müssen die fünf Protagonisten der Task Force One zusammenarbeiten und das Schlimmste verhindern. Dabei schlüpfen Spieler in Call of Duty: Vanguard selbst in die Rolle eines frisch ausgebildeten Mitglieds der Task Force One und kämpfen mit den bereits vorgestellten Kriegsveteranen Seite an Seite. Im weiteren Spielverlauf erfahrt ihr, wie sich diese Task Force One formiert hat.
Dabei betrachtet ihr in Rückblenden die individuellen Schicksale der anderen vier Protagonisten, während ihr durch ihre Augen den Schrecken des Zweiten Weltkriegs erlebt. Weitere Details zur Handlung und den Arbeiten hinter den Kulissen erfahrt ihr auf der offiziellen Website.

Call of Duty: Vanguard erscheint am 5. November für PC, PlayStation und Xbox. Wenn ihr mehr zu den Protagonisten und dem Gameplay erfahren möchtet, könnt ihr diesen Artikel von uns lesen.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Die Kriminellen Vorhaben

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONESTADIAPLAYSTATION 5SERIES X

Riders Republic: Testwoche lässt euch das Spiel erkunden

NEWS
PCPLAYSTATION 5

Uncharted: Erster Trailer zum kommenden Film enthüllt

NEWS
PC

Stardew Valley-Entwickler stellt neues Spiel vor

NEWS
PC

Elyon: Tretet durch die Tore ins Paradies