Battlefield 2042

Nachdem erste Fans Anfang Oktober die Beta-Phase ausprobiert hatten, verkündeten EA und DICE die daraus gezogenen Resultate. Deshalb stellte man am Wochenende die finalen fünf der insgesamt zehn Spezialisten vor, in deren Rollen ihr in Battlefield 2042 schlüpfen könnt.

video
play-rounded-fill

Obwohl man zu den Spezialisten ein eher durchwachsenes Feedback erhalten hatte, hält DICE weiter an dem neuen System fest. Grundsätzlich bietet das Spezialisten-System auch viel Potenzial. Doch viele befürchten, dass die Fähigkeiten der Spezialisten zu einem unausgeglichenen Gameplay führen könnte. Ob diese Befürchtungen wirklich berechtigt sind, wird sich wohl erst zum Release von Battlefield 2042 zeigen.

Die Spezialisten im Detail

Obwohl Battlefield 2042 keine Kampagne erhalten wird, haben die Entwickler einige Mühen in die Charakterisierung der Spezialisten gesteckt. In der Übersicht könnt ihr euch die Vita jedes einzelnen Spezialisten durchlesen. Wir werfen nun in der kleinen Übersicht einen Blick auf die Fertigkeiten der letzten fünf.

Mit der Vorstellung der letzten fünf Spezialisten präsentieren DICE und EA die erste non-binäre Person im Battlefield-Universum. Sundance nutzt das Pronomen „xier“ und bezeichnet sich selbst als Soldatx. Damit öffnen sich Entwickler und Publisher einem integrativen Gesellschaftsgedanken und präsentieren sich mit Battlefield 2042 sehr nah am Zeitgeist.

Battlefield 2042 erscheint am 19. November für PC, PlayStation und Xbox. Wenn ihr weitere Infos zur Beta und den ersten fünf Spezialisten erhalten möchtet, könnt ihr diesen Beitrag von uns lesen.

Weitere Beiträge

NEWS
NINTENDO

Neue Mario-Titel auf Nintendo Direct Enthüllt

NEWS
PLAYSTATION

Gamescom 2024: PlayStation sagt erneut ab

NEWS
PLAYSTATION

Elden Ring: Shadow of the Erdtree – Ein meisterhaftes und umfangreiches DLC-Erlebnis

NEWS
NINTENDO

Stray erscheint noch dieses Jahr für die Switch

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Throne and Liberty: Open Beta angekündigt