Sifu

PlaysStation veröffentlichte pünktlich zum Wochenende zwei neue Videos zu dem Martial Arts-Titel Sifu und zu Grand Theft Auto: The Trilogy. In dem ersten Video werfen Fans des Kampfsports einen Blick hinter die Kulissen und lernen wie der Kampfsport Pak Mei digitalisiert wird. Das zweite Video zeigt euch, wie die digitale Aufbereitung die GTA Trilogie verschönert.

video
play-rounded-fill

Fangen wir mit dem actionreichen Kampfsporttitel Sifu an. Entwickler Sloclap erlaubt euch einen Blick hinter die Kulissen und lässt euch an der Digitalisierung der Kampfszenen teilhaben. Pak Mei ist eine schnelle Form des Kong-Fu und stammt ursprünglich aus Südchina von den Hakka. Der Pak Mei Meister Benjamin Colussi schlüpft in die Rolle des rachsüchtigen Protagonisten, der die Mörder seines Mentors zur Strecke bringen will. Im Video können wir sehen, wie diese kraftvollen und schnellen Bewegungen auf den Bildschirm übertragen werden. Am 22. Februar 2022 erscheint Sifu für PlayStation und PC. Wenn ihr weitere Details erfahren möchtet, schaut in den folgenden Artikel.

In dem Video zu Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition erleben wir den direkten Vergleich zwischen dem Original (2005) und dem kommenden Remaster. Figuren, Gebäude und die allgemeine Szenerie sind aufgehübscht worden. Aber auch der Kamerawinkel scheint einige Upgrades erhalten zu haben. Darüber hinaus scheint die gesamte Grafik kräftigere Farben erhalten zu haben. Am 11. November erscheint das GTA Remaster für PC, Switch, PlayStation und Xbox. Wollt ihr am PC spielen, wisst aber noch nicht welche Leistungen das Bundle fordern wird? Dann seht euch doch den Leak zu den Systemanforderungen an.

Weitere Beiträge

NEWS

Der Super Mario Bros. Film: Donkey Kong & Katzen-Mario

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Disney Dreamlight Valley: Frühjahrsputz im Februarupdate

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Starfield ist nicht mehr weit vom Goldstatus entfernt

NEWS

The Dark Pictures: Switchback VR erscheint im März

NEWS
SWITCH

Life is Strange 2 erscheint bald für die Switch