Nicht mehr lange und Sherlock Holmes Chapter One wird für PC und Next-Gen-Konsolen erhältlich sein. Um uns einen Einblick in das cineastische Handwerk des Spiels zu erlauben, veröffentlichte Entwickler Frogwares ein neues Entwicklervideo. In diesem kommt das Entwicklerteam zu Wort und spricht von der Herausforderung bestimmte Sachverhalte zu visualisieren.

video
play-rounded-fill

Sherlock Holmes Chapter One erzählt von einem noch unerfahrenen Genie, das gemeinsam mit seinem Kindheitsfreund die grausigen Geheimnisse der mediterranen Insel Cordona aufdecken möchte. Seinen Intellekt und Mittel der Tarnung nutzend, sammelt er Indizien und kann so vielleicht sogar die Wahrheit über den Todesfall seiner Mutter aufdecken. Doch auch auf psychologischer Ebene geschieht eine Menge bei Sherlock und seinem Freund Jon. Wie Frogwares das Innere der Protagonisten nach außen kehren möchte, zeigt das Entwicklerstudio in einem neuen Entwicklervideo.

Lasst die Emotionen fließen

Um zwischen Spielern und Spiel eine emotionale Verbindung zu erschaffen, nutzen die Entwickler verschiedene cineastische Tricks. Zum Beispiel arbeitet das Team mit negativen Räumen, die ein Gefühl von Einkesselung erzeugen sollen. Je nach Situation soll sich ein Tatverdächtiger von Sherlock in die Ecke gedrängt fühlen – oder sogar der künftige Meisterdetektiv selbst. Ein weiteres beliebtes Mittel, das bei Sherlock Holmes Chapter One zum Einsatz kommt, ist der sogenannte Rahmen im Rahmen. Dieser soll zum Beispiel in einer Konfliktsituation zum Tragen kommen und den Keil zwischen den beiden Protagonisten visualisieren.

Wenn es etwas dramatischer werden soll, stellen die Creative Designer auch gern die Welt auf den Kopf. In einer Szene erleidet Jon zum Beispiel eine Panikattacke. Um seinen Gemütszustand zu visualisieren, ließen die Entwickler das gesamte Bild rotieren. Durch diese Verrückung der Realität soll der Spieler die dargestellten Emotionen nachempfinden und tiefer in der Immersion versinken.

Ob den Entwicklern diese Kniffe wie gewünscht gelungen sind, könnt ihr bald selbst erfahren. Am 16. November erscheint Sherlock Holmes Chapter One für PC und Next-Gen-Konsolen. Zu einem späteren Zeitpunkt folgen ebenfalls Versionen für Xbox One und PlayStation 4. Wie das Gameplay aussieht, könnt ihr euch in einem weiteren Beitrag von uns ansehen.

Weitere Beiträge

NEWS

God of War: The Board Game – Nordische Action am Brettspieltisch

NEWS

Neue Hoffnung für Fans: Amazon bestätigt zweite Staffel der Fallout-Serie

NEWS

Deutscher Computerspielpreis 2024: Das sind die Gewinner

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kingdom Come: Deliverance II offiziell angekündigt

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kostenloses Probespielen von Assassin’s Creed Mirage jetzt möglich