ELDEN RING

Die Anmeldephase für den Elden Ring Netzwerktest ist seit dem ersten November abgeschlossen. Wer sich bereits angemeldet hat, sollte allmählich sein Postfach auf Rückmeldungen von Bandai Namco und From Software überprüfen. Denn schon in wenigen Tagen beginnt diese Testphase bereits und lädt ausgewählte Spieler ins Zwischenland ein.

video

Vom 12. bis zum 15. November findet der Elden Ring Netzwerktest zu bestimmten Zeitfenstern statt. Bis vor einer Woche konnten sich Spieler an PlayStation und Xbox für diese Testphase registrieren. Falls ihr die Anmeldephase verschwitzt habt, könnt ihr auf einen weiteren Test hoffen. Auf der offiziellen Website hat man die Möglichkeit zumindest in Aussicht gestellt.

Wer zu den glücklichen Teilnehmern des Elden Ring Netzwerktests gehört, kann an den folgenden Terminen als auserwählter Befleckter das Zwischenland erkunden:

  • 12. November: 12:00 Uhr bis 15 Uhr
  • 13. November: 4:00 Uhr bis 7:00 Uhr und 20:00 Uhr bis 23:00 Uhr
  • 14. November: 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr
  • 15. November: 4:00 Uhr bis 7:00 Uhr

Darüber hinaus hat Bandai Namco die Specs von Elden Ring veröffentlicht und zeigt, welche Leistungen das Fantasy-RPG entfesseln kann. Gamer am PC können sich auf folgende Grafikleistungen freuen:

  • Maximale Auflösung: Bis zu 3840x2160P
  • Bildrate: 60 FPS
  • HDR-Unterstützung
  • Raytracing: via Patch möglich

Ein ähnliches Bild zeichnet sich bei den Konsolen ab. Eine genaue Auflistung für eure jeweiligen Marken und Generationen findet ihr im FAQ-Bereich von Bandai Namco. Am 25. Februar 2022 erscheint Elden Ring für PC, PlayStation und Xbox. Wenn ihr mehr vom Gameplay erfahren möchtet, berichten wir euch darüber in einem weiteren Beitrag.

Weitere Beiträge

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Starfield: Lauscht den Klängen des Weltalls

NEWS
PCHARDWAREPLAYSTATION 5SERIES X

Battlefield 2042: Fan startet Petition

NEWS

Lush: Kosmetikmarke kehrt Social Media den Rücken

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Halo Infinite – Forever We Fight veröffentlicht

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Landwirtschafts-Simulator 22 beliebter als Battlefield