Die drei legendärsten Städte der Gaming-Geschichte erstrahlen seit gestern im neuen Glanz. GTA: The Trilogy – The Definitive Edition bringt euch zurück nach Liberty City, Vice City und San Andreas.

video
play-rounded-fill

Grafisch aufgehübscht und mit verschiedenen Gameplay-Verbesserungen bietet GTA: The Trilogy – The Definitive Edition einen großen Nostalgiefaktor für alle, die verbrecherische Machenschaften in altbekannten Settings wieder aufleben lassen wollen.

Der gestern veröffentlichte Vergleichstrailer zeigt euch, welche grafischen Optimierungen an GTA: The Trilogy – The Definitive Edition vorgenommen worden sind. Von einer detaillierteren Optik bis zu verbesserten Schattierungen und Reflexionen bietet dieses Remaster einen wahrhaften Augenschmaus. Davon abgesehen bietet die Edition aber auch verbesserte Gameplay-Funktionen wie zum Beispiel beim Waffensystem. Außerdem können Gamer an der Nintendo Switch die Touchfunktion ihrer Hybridkonsole nutzen.

Des Weiteren gibt Rockstar bekannt, dass die Definitive Edition am 7. Dezember für PlayStation Now erhältlich sein wird. Weitere Details erhaltet ihr auf der eigens eingerichteten Seite. Wenn ihr mehr Videos des Remaster sehen möchtet, haben wir noch eines für euch bereitgestellt.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Gotham Knights: So knallhart ist Red Hood

NEWS
Overwatch Tracer
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Overwatch: Das Ende der Lootboxen beginnt

NEWS
PCSWITCH

Monster Hunter Rise: Sunbreak – Das ist Titelupdate 1

NEWS
PCPLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Elden Ring: Update 1.06 bringt umfangreiche Balancing-Änderungen

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

The Quarry: Neues Update bringt kniffliges Gameplay