Das Frühjahr 2022 ist gespickt mit den Veröffentlichungen vieler heiß erwarteter AAA-Spiele. Leider gehört Saints Row nicht mehr dazu. In einem heutigen Statement gab Entwickler Voilition die Verschiebung bekannt. Ein halbes Jahr später soll das Action Adventure erscheinen den Aufbau eures Verbrechersyndikats ermöglichen.

video

Eigentlich hätte Saints Row am 25. Februar 2022 erscheinen sollen. Doch nach eigener Aussage der Entwickler benötigt das Spiel mehr Entwicklungszeit. Deshalb wird das sündhaft gute Action Adventure erst am 23. August 2022 weltweit erhältlich sein.

In dem offiziellen Statement erklärt der Chief Creative Officer von Volition, Jim Boone, was das Studio zu dieser Verschiebung verleitet hat:

Unsere Priorität ist es das bisher beste Saints Row zu kreieren und, wenn wir es zum originalen Datum veröffentlicht hätten, hätte es nicht unsere gesetzten Standards erreicht, die ihr erwartet und verdient. Das Team braucht lediglich eine längere Zeit, um diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Des Weiteren entschuldigt Boone für die Verzögerung, doch er sei zuversichtlich, dass dies eine richtige Entscheidung sei. Damit wollte man garantieren, dass Saints Row bei Release ein „verfickt“ gutes Spiel wird. Was euch bei dem kommenden Action Adventure erwartet? Jede Menge kriminelle Machenschaften!

Weitere Beiträge

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Starfield: Lauscht den Klängen des Weltalls

NEWS
PCHARDWAREPLAYSTATION 5SERIES X

Battlefield 2042: Fan startet Petition

NEWS

Lush: Kosmetikmarke kehrt Social Media den Rücken

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Halo Infinite – Forever We Fight veröffentlicht

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Landwirtschafts-Simulator 22 beliebter als Battlefield