Das italienische Entwicklerstudio LKA gibt die Release-Verschiebung von Martha Is Dead bekannt. Sowohl ein PlayStation Blogeintrag als auch ein neuer Trailer verkünden diese Änderung. Der Psycho-Thriller wird im Februar nächsten Jahres erscheinen.

video
play-rounded-fill

Martha Is Dead erzählt die Geschichte einer Familie, die während den 1940ern in der Toskana den Zweiten Weltkrieg erlebt. Dabei schlüpfen Spieler in die Rolle der jungen Giulia, welche versucht die Hintergründe zum Tod ihrer Zwillingsschwester Martha aufzudecken. Dabei findet sich die junge Frau in einer Welt voller Mysterien, Aberglaube und Grausamkeiten des Krieges wieder.

In dem PlayStation Blogeintrag berichtet Tommaso Bonanni, Technical Director von Caracal Games, vom immersiven Gameplay auf der PlayStation 5. Nicht nur die adaptiven Trigger des DualSense Wireless Controllers unterstützen das intensive Gameplaygefühl. Auch die die 3D-Audio der Next-Gen-Konsole vermitteln eine realistisches Spielempfinden, das gerade bei einem Thriller für die nötige Stimmung sorgen kann.

Martha Is Dead erscheint am 24. Februar 2022 für PC, PlayStation und Xbox. Mehr Informationen erhaltet ihr über die offizielle Website. Darüber hinaus zeigen wir euch in einem anderen Beitrag einen weiteren Trailer.

Weitere Beiträge

NEWS
PCXBOX ONEPLAYSTATION 5

Jetzt also doch! Hogwarts Legacy auf 2023 verschoben

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Gotham Knights: Lernt die Stadt hinter dem Spiel kennen

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Saints Row: Die Gangs von Santo Ileso

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Modern Warfare 2: Wie man eine Map entwickelt

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Cult of the Lamb: Höllischer Spielspaß legt heute los