Mit dem heutigen Abend erscheint das bisher dunkelste Kapitel in der Geschichte von Destiny 2. Die neuste Erweiterung entführt Hüter in die surreale Welt der Hexenkönigin Savathûn. Außerdem startet die neue Saison der Auferstandenen, in der sich die Küter mit der einstigen Feindin Caiatl zusammenschließen müssen.

video
play-rounded-fill

Vor zwei Jahren machten sich die Hüter bereit für die Schlacht und kämpften gegen die Kabal-Kaiserin Caiatl und ihre Armee. Nun verbünden sich die beiden Seiten in Destiny 2: Die Hexenkönigin und führen gemeinsam Krieg gegen Savathûn. In diesem Gefecht setzen die Hüter Fuß in die Thronwelt der Hexenkönigin, einem Ort voller Tücke und einer Menge Herausforderungen. Die darin vorkommenden Feinde, die Strahlende Brut, sind mit der Macht des Lichts ausgestattet. Nun müssen die Hüter zum ersten Mal gegen ihre eigene Waffe kämpfen. Zum Glück sind sie selbst mit einem neuen Arsenal ausgestattet.

Im Rahmen der neuen Erweiterung startet am 5. März um 19 Uhr das World First-Raid-Rennen. Dieses Event ist für sechs erfahrene Hüter ausgelegt, die nicht nur kämpferische sondern auch kollaborative Fertigkeiten besitzen müssen. Diejenigen unter euch, die den Raid Der Schwur des Schülers zuerst abschließen, erhalten den Titelgürtel World First.

Destiny 2: Die Hexenkönigin ist ab sofort auf allen Plattformen verfügbar. Weitere Details erhaltet ihr auf der offiziellen Website sowie in unserer großen Übersicht. Wenn ihr noch mehr Destiny auf die Ohren möchtet, dann hört euch doch den Originalen Soundtrack an.

Weitere Beiträge

NEWS
BEST OFPCPLAYSTATIONNINTENDOXBOX

Gamers Top Artikel des Monates Juni 2024

NEWS
PC

Lost Ark: „Chilliger Sommer“-Update bringt neue Features

NEWS

Microsoft-Störung sorgt weltweit für Chaos

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Black Ops 6: Offene Mehrspieler-Beta startet bald

NEWS

Spannende Patchnotes für noch mehr Qualität in Baldur’s Gate 3