Für den Multiplayer-Survival-Horror-Shooter Back 4 Blood wurde 4 Monate nach Release die erste große Erweiterung angekündigt! Bereits am 12. April 2022 soll „Tunnels of Terror“ starten und zahlreiche neue Inhalte mit sich bringen. Wir fassen diese für euch in Kürze zusammen. Übrigens könnt ihr das Hauptspiel Back 4 Blood auch im Monatsabo beim Xbox Game Pass spielen! Ansonsten ist Tunnels of Terror sowohl im Back 4 Blood Season Pass, als auch zum Release einzeln verfügbar.

video

Das erwartet euch in der ersten Back 4 Blood Expansion

Die erste große Bezahl-Erweiterung für Back 4 Blood trägt den vielversprechenden Titel Tunnels of Terror. Es geht diesmal also unter die Erde auf Monster- und Zombiejagd. Ab dem 12. April könnt ihr euch in neue Spielmodi stürzen und neue Feinde niederstrecken.

video

In „Tunnels of Terror“ können sich Teams in gewohnter Koop-Action mit bis zu vier Freunden in die neue Aktivität namens „Ridden Hives“ stürze. Dort erwarten euch sieben verschiedene Dungeons voller labyrinthartiger Tunnel unter den Tiefen von Evansburgh.

Für exklusive Beute und Belohnungen, die es nur in den „Ridden Hives“-Aktivität gibt, müsst ihr die neuen Warped Ridden-Gegner, darunter die Landminen setzenden Urchins, die monströsen Shredders und die Schaden verursachenden Ripper, ausmanövrieren und besiegen. Keine leichte Aufgabe, aber für erfahrene und eingespielte Schädlingsbekämpfer sicher kein Problem. Die neuen Warped Ridden-Varianten sind aber natürlich auch im PvP-Schwarm-Modus spielbar. Falls ihr euren Zocker-Kameraden mal einen auswischen wollt.

Die neue Erweiterung für Back 4 Blood führt ebenfalls zwei neue spielbare Cleaner-Klassen ein. Die axtschwingede und ebenso wortgewandte Feuerwehrfrau Sharice und den knallharten und ebenso unbestechlichen Gastronomen Heng. Außerdem enthält „Tunnels of Terror“ acht exklusive Charakter-Skins, sieben neue legendäre Waffen, zwölf neue Waffen-Skins, neue Karten und mehr.

Eine Menge zu tun und zu sammeln in Tunnels of Terror!

Eine Menge neuer Inhalte, die Publisher Warner Bros. Games und Entwickler Turtle Rock Studios da in Arbeit haben. Und es lohnt sich, denn wie von beiden bestätigt wurde, hat Back 4 Blood die 10 Millionen aktive Spielergrenze geknackt! Ein toller Meilenstein, auf den garantiert noch mehr Erweiterungen folgen werden.

Begleitend zu diesem ersten DLC wird es auch ein Spiel-Update geben, das den No-Hope-Schwierigkeitsgrad einführt. Dabei handelt es sich um eine besonders große Herausforderung für Elite-Spieler. Alle Inhalte des DLC-Pakets selbst lassen sich praktischerweise auch dann spielen, wenn nur ein Mitglied eurer Gruppe im Besitz der Erweiterung ist.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Gerücht: Arbeitet EA an einem Marvel-Game?

NEWS

Horizon Call of the Mountain: Open World oder nicht?

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

F1 22 zeigt Launch-Trailer mit bekanntem Star

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Assassin’s Creed Valhalla Update 1.5.3 kommt

NEWS
Cyberpunk 2077
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Cyberpunk 2077: Trägt die QA-Firma Mitschuld am desaströsen Start?