video
play-rounded-fill

In einem neuen Trailer von LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga erzählen uns die Entwickler vom Erschaffen einer ganzen Galaxie. Sie sprechen über Open World, Planeten, Figuren und die Freiheiten, die wir im Spiel erleben dürfen.

video
play-rounded-fill

Wer ein langjähriger Fan der LEGO Star Wars-Reihe ist, ist ein wenig mit den Planeten der Galaxie vertraut. Doch mit Die Skywalker Saga, wird sich dieses Verständnis über die einzelnen Himmelskörper verändern. Mit dem bisher größten LEGO Star Wars-Titel aller Zeiten werden die Grenzen zwischen Leveln und Open World verwischen, während wir im weiteren Spielverlauf immer mehr Planeten freischalten.
Hier war es den Entwicklern besonders wichtig, die Authentizität der verschiedenen Welten zu berücksichtigen. Wolkenkratzer auf Coruscant, die Unterwasserstadt der Gungans aus Naboo, viele Kleinigkeiten werden uns das Gefühl vermitteln direkt in unsere Lieblingswelt einzutauchen.
Dabei haben die Entwickler auch auf verschiedene Gameplay-Details wie den Verwitterungseffekt geachtet. Wenn eine Figur sich zum Beispiel in einer sandigen Region aufhält, wird er dreckig. Auf dem Eisplaneten Hoth sind gefrorene Partikel auf der Kleidung zu erkennen.

Wenn LEGO-Steine zum Leben erwachen

Während Spieler die Planeten zwischen ihren Missionen erkunden, werden sie auf eine besonders lebendige, offene Welt stoßen. In den Straßen von Mos Eisley oder auf der Plattform der Stadt in den Wolken tummeln sich verschiedene Passanten, die ihren Alltagsgeschäften nachgehen und so der riesigen Welt von LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga einen zusätzlichen Schuss Leben einhauchen. Dazu tragen auch die verschiedenen Weltraummissionen und Nebenquests bei, die den Spielern noch mehr Raum zum Erkunden und Ausprobieren geben.

Zu guter Letzt kommen wir noch auf die verschiedenen Sammelgegenstände von LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga zu sprechen. Wie auch in den anderen Teilen werdet ihr verschiedene Schiffe freischalten, mit denen ihr herumfliegen könnt. Ihr werdet außerdem Kybersteine sammeln können, die in Rätseln oder zum Abschluss einer Mission gewonnen werden können. Wie immer lassen sich auch verschiedene Figuren freischalten, die Teil der riesigen Star Wars-Welt sind. Einige von ihnen werden in dem kommenden Titel ihr Spiel-Debüt feiern.

Mehr Spielspaß könnt ihr in dem folgenden Gameplay-Trailer von LEGO Star Wars: Die Skywalker Saga erleben. Das bisher größte LEGO-Spiel erscheint am 5. April für PC, PlayStation, Xbox und Nintendo Switch. Weitere Infos rund um den Titel liefert euch die Star Wars-Website.

Weitere Beiträge

NEWS
SWITCH

Vorbestellungen für Persona 5 Royal (Nintendo Switch) ab sofort möglich

NEWS

AOC AG275QX/EU und AG275QXN/EU: die 2 neuen 170 Hz Kraftpakete

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Dakar Desert Rally rast mit Vollgas in die 80er

NEWS
Mario Kart Tour Glücksspiel

Super Mario Bros.: Erster Trailer steht in den Startlöchern

NEWS

König der N64 – Gamer meistert alle Spiele der Konsole