ELDEN RING

Auch epische und topbewertete Spiele wie Elden Ring sind nicht frei von Fehlern. Der neue Patch 1.03 behebt nun einige davon und fügt dem reichhaltigen Angebot an NPCs noch einen hinzu. Die vollständige Liste der Patchnotes könnt ihr euch hier ansehen.

video

Auch wenn die Gaming-Community grundsätzlich von Elden Ring begeistert ist, gibt es seit Release einige Reports von Bugs. Dazu gehören das Einfrieren oder gar Abstürzen des Dark Fantasy-RPGs. Auch einige Grafikfehler haben sich in die Welt des Zwischenlands eingeschlichen. Diese Fehler soll Patch 1.03 nun beheben. Außerdem kümmert sich der Patch um einige andere Bugs sowie Balancing-Optimierungen.

Doch der Elden Ring Patch 1.03 füllt die Spielwelt auch mit neuen Inhalten. So könnt im Norden von Jarburg zum Beispiel auf den neuen NPC Jar-Bairn treffen. Für die NPCs Diallos, Nepheli Loux, Kenneth Height und Gatekeeper Gostoc gibt es darüber hinaus neue Questphasen .
Wer gerne nachts unterwegs ist, kann sich außerdem über neue Hintergrundmusik im offenen Feld freuen.

Patch 1.03 steht ab sofort für alle verfügbaren Plattformen zum Download bereit. Weitere Informationen zu Elden Ring liefert unsere große Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Mehrere Spiele gratis im Epic Games Store verfügbar

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Sucker Punch erteilt Abfuhr an zwei der ikonischsten Playstation-Titel

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Die Highschool-Jahre beginnen bei Die Sims 4

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

God of War Ragnarök: Das Warten nimmt kein Ende

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Redfall heißt euch im neusten Trailer willkommen