Assassin’s Creed Valhalla
Quelle: Ubisoft

Quelle: Ubisoft

Nein, liebe Assassin’s Creed, Fans. Es ist nicht der 1. April. Es ist tatsächlich nur ein ganz normaler Freitag, an dem Ubisoft einen UNO DLC für AC Valhalla veröffentlicht. Wer ihn sich zulegen möchte, kann das für knapp 5 Euro tun.

video

Gemischte Reaktionen machen sich in der Community breit. Einige finden die Idee ziemlich witzig, andere einfach nur albern. Nichts desto trotz ist das Freundschaften auf die Probe stellende Kultkartenspiel UNO ab sofort als DLC für AC Valhalla erhältlich. Die freigeschalteten Spielkarten orientieren sich zwar optisch an dem Wikinger-Setting. Doch wirken sie gleichzeitig ziemlich fehl am Platz und zu modern für die Epoche.

Besser scheinen sie in das Setting von Far Cry 6 zu passen. Allerdings ist die Handlung doch etwas zu ernst für das spaßige Gesellschaftsspiel. Lediglich bei Immortal’s Fenyx Rising scheint die UNO-Erweiterung gut aufgehoben. Schließlich wirkt das Spiel im Allgemeinen etwas kindlicher, während es sich dabei selbst nicht allzu ernst nimmt. Immerhin erlaubt es euch der UNO DLC online mit anderen zusammenzuspielen. So könnt ihr in Globalen Ranglisten aufsteigen, Medaillen freischalten und euch durch den Voicechat mit anderen Spielern austauschen.

Letztendlich müsst ihr entscheiden, ob ihr UNO-Karten in eurem Assassin’s Creed Valhalla haben möchtet. Mehr zu dem neusten Teil der Reihe findet ihr auf jeden Fall in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Mehrere Spiele gratis im Epic Games Store verfügbar

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Sucker Punch erteilt Abfuhr an zwei der ikonischsten Playstation-Titel

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Die Highschool-Jahre beginnen bei Die Sims 4

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

God of War Ragnarök: Das Warten nimmt kein Ende

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Redfall heißt euch im neusten Trailer willkommen