video

Und wieder überrascht uns Epic diese Woche nicht nur mit einem, sondern gleich zwei Gratis-Spielen, die ihr noch bis zum 21. April 2022 eurem Account hinzufügen und für immer behalten könnt. Dabei handelt es sich um den beliebten Runden taktischen Strategie-Hit XCOM 2 sowie das Bergsteiger-Kletter-Puzzle-Spiel Insurmountable.

Rundenbasierte Kämpfe gegen Alien-Horden XCOM 2

video

XCOM und sein extrem taktischer und durchaus fordernder Gameplay-Ansatz, ist inzwischen weit bekannt und wurde mehrfach von anderen Spielereihen übernommen und kopiert. In Rundengefechten auf einer Map bestehend aus Feldern, Blockaden, explodierenden Fässern, euch und gegnerischen Einheiten, müsst ihr stets die nächsten Schritte im Kopf haben. Es mutet ein wenig an ein Schachspiel an, wenn ihr den außerirdischen Feind in eine Falle laufen lasst und ihn mit gekonnten Einsatz eurer Guerillatruppe den Graus macht. Den hohen Anspruch gleichen die vier Schwierigkeitsgraden etwas aus, doch trotzdem handelt es sich hier viel mehr um ein Strategiespiel als um einen Shooter.

Die Fortsetzung zu XCOM: Enemy Unknown von 2K Games bringt auch einige Neuerungen mit sich, wie die Avenger, ein Alien-Versorgungsschiff, welches ihr als mobile Basis nutzt. Dort könnt ihr eure Fähigkeiten und eure angeheuerten Kämpfer trainieren, verbessern und austauschen. Denn wenn einer von ihnen im Gefecht stirbt, wars das meistens. XCOM verzeiht nur wenige Fehler und Vorbereitung ist siegesentscheidend. Neue Fähigkeiten und Technologien erforschen, ist für den Sieg essenziell. In den Rundenkämpfen seid ihr als Kommandeur eurer Einheit trotzdem vor allem auf euer strategisches und räumliches Denken angewiesen. Falls ihr mal scheitert, ist es kein Beinbruch, denn aufgrund des Level-Aufbaus, des Gameplays und der Geschichte, bietet XCOM 2 einen hohen Wiederspielwert.

Nichts für Schwindel,- oder Geduldsfreie Insurmountable

video

Insurmountable von ByteRockers‘ Games ist vor allem für Freunde des Outdoortsports, die ihrem Hobby auch zuhause vor dem Bildschirm nachgehen wollen. Oder aber für diesen Extremsport doch nicht gemacht sind, aber Lust auf ein paar knackige Rätsel im unverbrauchten Gewand haben. Als Bergsteiger müsst ihr euch an verschiedenen Routen, Terrains zum Berggipfel durchkämpfen. Die Wahl eurer Ausrüstung ist dabei ebenso entscheidend, wie welchem Pfad ihr folgt. Ebenso könnt ihr auf bis zu drei unterschiedliche Charaktere mit ihren ganz eigenen Stärken und Schwächen zurückgreifen. Nehmt ihr lieber den kürzeren, aber gefährlicheren Weg? Oder den langen, der aber dafür sicherer ist? Die Wahl liegt bei euch und so gibt es bei Insurmountable viele Wege zum Ziel und viele Lösungsansätze.

Belohnt werdet ihr dabei mit unvergleichlichen Aussichten und tollen Panoramaansichten zerklüfteter Gebirge und dichter Waldlandschaften darunter. Auf eurem Aufstieg durch die prozedural generierten Berge müsst ihr verschiedene Fähigkeiten einsetzen und Höhenunterschiede und Wetterbedingungen beachten. Tödliche Tiere, Abgründe, Lawinen und Stürme, wer hoch hinaus will, muss sich vielen Gefahren stellen, doch ist Insurmountable dabei stets fair und das strategische Gameplay unterhaltsam und fordernd.

Außerdem könnt ihr bis zum 19. April das Aufbaustrategie-Zeitfresser-Monster von Ubisoft, Anno 1800 gratis ausprobieren! Falls ihr euch danach für einen Kauf entscheidet, wartet unglaublich viel Inhalt auf euch, denn diese Woche startete Anno in seine 4. Season! Der April hält für uns Gamer eine Menge bereit.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 5

Elden Ring Nachfolger und nächstes From Software Spiel „fast fertig“

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONE

Capcom Fighting Collection ist jetzt erhältlich

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Chivalry 2: Das Midsommar Event verspricht mehr Prügel

NEWS
PCSWITCHPLAYSTATION 5SERIES X

A Plague Tale: Requiem hat endlich ein Release-Datum

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEGewinnspielPLAYSTATION 5SERIES X

Gewinnt ein Merch-Überraschungspaket von Tiny Tina’s Wonderlands!