Quelle.: Sony
play-rounded-fill

Quelle.: Sony

Als PC-Gamer zockt man vielleicht ganz gerne auf der Tastatur. Aber hin und wieder möchte man doch lieber gern auf einen Controller ausweichen. Mit dem neusten Tool von Sony wird der DualSense Wireless-Controller, der eigentlich zur PS5 gehört, zu einer praktischen Alternative. Eine praktische Anleitung zur Verbindung liefert Sony gleich mit.

video
play-rounded-fill

Von jetzt an können Firmware-Updates für den DualSense Wireless-Controller auch am PC durchgeführt werden. Damit das auch an eurem Rechner klappt, benötigt ihr einen Speicherplatz von mindestens 10 MB, eine Auflösung von mindestens 1024 x 768 Pixeln, einen USB-Port und das Betriebssystem Windows 10 oder Windows 11.

Wenn ihr das Update zum ersten Mal an dem DualSense Wireless-Controller durchführt, müsst ihr folgende Schritte beachten:

  1. Ladet die entsprechende Firmware herunter
  2. Führt die Installation der Firmware aus
  3. Startet den Firmware-Updater
  4. Verbindet mit den Controller via USB-Kabel mit dem PC und haltet euch an die Anweisungen am Bildschirm.

Nachdem ihr die Installation einmal durchgeführt habt, könnt ihr natürlich ab Schritt 3 starten. Mittlerweile unterstützen einige PC-Spiele die Features des DualSense Wireless-Controllers. Dazu gehören unter anderem Deathloop, Assassin’s Creed Valhalla und Call of Duty Vanguard. Daher ist die vollständige Gewährleistung der Kompatibilität ein wichtiger und nachvollziehbarer Schritt.

Mittlerweile ist der DualSense Wireless-Controller in schicken Farben verfügbar. Vielleicht passt eine davon zu eurem PC-Setup.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Pioneers of Pagonia: Neue Ära mit Shared Co-Op Modus

NEWS
STREAMING

MckyTV rudert zurück: Doch kein Subathon zum Karriereende

NEWS
STREAMING

Twitch-CEO spricht über eine Rückspulfunktion in Livestreams

NEWS

Ascendant Studios „beurlaubt“ Großteil des Teams

NEWS

Thrones of Decay: Neue Inhalte für Total War: WARHAMMER III