Am gestrigen Abend verkündeten EA und Motive das Release-Datum des heiß erwarteten Remasters von Dead Space. Im Januar nächsten Jahres kehrt der Horrorklassiker aus dem Jahr 2008 zurück. Zur Einstimmung auf den Release konnten Fans gestern einem Livestream beiwohnen, in dem über den Entwicklungsprozess des Spiels gesprochen wurde.

video
play-rounded-fill

Am 27. Januar 2023 kehrt Dead Space auf PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S zurück. Das bestätigten EA und Motive am gestrigen Abend über ihre Social Media-Kanäle. 15 Jahre nach dem Release des ersten Teils werdet ihr als Kommunikationsingenieur Isaac Clarke auf das Bergbauraumschiff USG Ishimura zurückkehren. Eigentlich sollt ihr an Bord des Schiffes nur eine Reparaturmission durchführen. Doch was euch auf der Ishimura erwartet, reicht weit über eure Vorstellungskraft hinaus.

In dem 70-minütigen Livestream geht es vor allem um das Art Development von Dead Space. Die Entwickler kommen auf die Darstellungen von Umgebung, Outfits und Nekromorphs zu sprechen, sowie auf die Atmosphäre des gesamten Spiels. Gegen Ende des Streams gibt es sogar Gameplay-Material zu bestaunen. Beachtet allerdings, dass es sich dabei noch um Alpha-Material handelt.

Dead Space wurde während der EA Play Live 2021 angekündigt. Sehr euch die Highlights des Streams hier nochmal an.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Star Wars: Outlaws – Eine galaktische Open-World-Erfahrung mit GTA-Elementen

NEWS
PCPLAYSTATION

Club ARK öffnet seine Pforten: ARK x Power Rangers

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

A Quiet Place: The Road Ahead offiziell angekündigt

NEWS
NINTENDO

Nintendo Direct: Heute kommt die neue Ausgabe

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Elden Ring im nahtlosen Koop-Modus erleben: FromSoftware gibt Antworten