video

Schon seit längerem wissen wir, dass Netflix zusammen mit CD Project Red an einer eigenen Cyberpunk Animeserie arbeitet. Nun wurde bekannt, dass wir bald mehr von Cyberpunk: Edgerunners sehen werden. Neben einigen ersten Bildern, verkündete der amerikanische Streaminganbieter heute nämlich, dass auf der s.g. Geekded Week, die vom 06. bis 10. Juni 2022 stattfinden wird, erste neue Infos über die Serie bekanntgegeben werden. Vielleicht erwartet uns da ja auch ein erster Trailer.

Was wir bisher über Cyberpunk: Edgerunners wissen

video

Wie heute offiziell bestätigt, wird das hauseigene Fan- und Streaming-Festival von Netflix, die Geeked Week, neben Ankündigungen neuer und Updates über bestehende Projekte, auch frische Infos zur Cyberpunk 2077-Anime-Serie Edgerunners bereithalten.

Netflix: Der Look von Edgerunners ist vielversprechend und orientiert sich passenderweise an traditionellen Animes wie Akira. Offenbar steht ein Geschwister- oder Freundespaar, die hier im Vordergrund (ein Traum oder eine Vision von der Erde?) zu sehen sind, im Zentrum der Handlung

Laut offiziellen Infos wird Cyberpunk: Edgerunners eine 10-Folgen-lange Netflix-Serie über einen „Streetkid“ der/die sich im hoch techisierten und modernen Großstadtmoloch von Nightcity behaupten muss. Soweit so bekannt, doch die Machart dahinter wird uns definitiv neue Einblicke in die Welt von Cyberpunk 2077 bieten, die wir so bisher aus dem Videospiel und Pen and Paper noch nicht kannten.

Im Juni folgt dann unsere erste kleine Traileranalyse zur Cyberpunk 2077

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

God of War Ragnarök: Das Warten nimmt kein Ende

NEWS
PCXBOX ONESERIES X

Redfall heißt euch im neusten Trailer willkommen

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Cult of the Lamb: Das 1×1 zur Kulterrichtung

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

NBA 2K22 startet morgen in Season 8

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONE

RimWorld erscheint bald für die Konsolen