Quelle: Warner Bros. Games
play-rounded-fill

Quelle: Warner Bros. Games

Warner Bros. Games hat am Wochenende eine Closed Alpha für MultiVersus angekündigt. Der Testlauf zu dem Plattform-Fighter findet in wenigen Tagen statt und soll Interessierten erste Eindrücke in das Gameplay liefern. Wichtige Features sind dafür ebenfalls schon freigeschaltet.

play-rounded-fill

Ihr wolltet schon immer mit Harley Quinn und Arya Stark gegen Shaggy und Jake dem Hund antreten? Dann ist eure Zeit jetzt gekommen! Ab sofort könnt ihr euch für die Closed Alpha von MultiVersus anmelden, dem kostenlosen Plattform-Fighter von Warner Bros. Games und Player First Games. Die Alpha wird zwischen dem 19. und 27. Mai stattfinden und euch sofortigen Cross-Gen- und Cross-Play-Support liefern. Beachtet allerdings, dass erzielter Spielfortschritt nicht ins spätere Hauptspiel übernommen wird.

MultiVersus verspricht Warner Bros. Games‘ Antwort auf Smach Bros. zu werden. In diesem kunterbunten, actionreichen Plattformer könnt ihr zwischen verschiedenen Figuren aus dem Hause Warner Bros. wählen und sie in spannenden 2v2-, 1v1- und 4v4-Matches gegeneinander antreten lassen. Darüber hinaus habt ihr die Möglichkeit im Übungsmodus Das Labor eure Fähigkeiten zu testen. Eure Fights könnt ihr außerdem auf verschiedenen Schauplätzen austragen. Während der Closed Alpha werden unter anderem die Bat-Höhle, Jakes und Finns Baumhaus aus Adventure Time und Scooby’s Haunted Mansion aus Scooby-Doo verfügbar sein.

Wenn ihr mehr zur Closed Alpha erfahren möchtet, schaut doch im offiziellen FAQ vorbei. MultiVersus wird im weiteren Jahresverlauf für PC, PlayStation und Xbox erscheinen. Wir haben noch spannende Neuigkeiten zu Gotham Knights für euch.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATIONXBOX

Elden Ring: Eine Überraschung nach 500 Spielstunden

NEWS
PLAYSTATION

Astro Bot: Kommt demnächst ein neues Game?

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Call of Duty: Black Ops 6 erscheint auch für Last-Gen-Konsolen

NEWS
PCXBOX

Senua’s Saga: Hellblade 2 – Ein neues Kapitel der düsteren Reise

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ubisoft auf der gamescom 2024: Spannende Enthüllungen erwartet