video
play-rounded-fill

Das eher als Geheimtipp empfohlene, aber durchwegs sehr gute 2019er Action-Rollenspiel GreedFall bekommt eine Fortsetzung! Dies haben Nacon und das Entwicklerstudio Spiders bestätigt. GreedFall 2 mit dem Untertitel The Dying World soll zwar erst 2024 für PC und Konsolen erscheinen, doch trotzdem haben wir bereits einige Infos zur Handlung und Gameplay.

Eine neue Welt, eine neues Abenteuer in GreedFall 2

An dem was gut klappt, soll man bekanntlich nicht rumschrauben. Trotzdem entschieden sich die Entwickler bei GreedFall 2 an ein paar Gameplay-Schrauben zu drehen. Statt wildem Draufgekloppe und Ausrüstungs-Grind sollen jetzt bei den Action-Kämpfe die taktische Tiefe eine Rolle spielen. Auch Rollespiel-Aspekte sollen weiter ausgebaut werden. Ebenso die Entscheidungsvielfalt, mit der ihr, ähnlich wie bei den „großen Rollenspielbrüdern“ wie Baldur Gates oder The Elder Scrolls, eure eigene Geschichte schreiben könnt. Dies wird auch bei der Versammlung eurer Alliierten eine wichtige Rolle spielen, diese unterstützen euch nicht nur in den Kämpfen auf dem neuen Kontinent, sondern bauen auch unterschiedliche Beziehungen zu euch auf.

video
play-rounded-fill

Die neue Geschichte, die für die Entwickler wieder eine wichtige, zentrale Rolle einnimmt, beginnt drei Jahre vor den Ereignissen des ersten Spiels und den Abenteuern von De Sardet. Diesmal erleben wir die Geschehnisse aus der Perspektive eines Indigenen vom Stamm den Teer Fradee. Als wir gewaltsam mit unseren Brüdern und Schwestern von unserer Insel vertrieben werden, müssen wir, verschleppt auf den Kontinent der Kolonisten Gacane, wieder zur Freiheit finden.

In dieser alten, vom Krieg verwüsteten Welt, die von der Malichor-Pest und politischen Intrigen verschiedener Fraktion heimgesucht wird, gilt es, unser Schicksal wieder selbst in die Hand zu nehmen. Mit Diplomatie, List oder Kampf sowie der Hilfe von Verbündeten müssen die Eroberungsfantasien eines Mannes beendet werden, die das Ende des gesamten Kontinents und der eigenen Heimatinsel bedeuten könnten.

Bis 2024 ist es zwar noch lang, doch der Ankündigungstrailer macht bereits ordentlich Lust auf gute, klassische, aber offenbar bombastisch inszenierte Open-World-Rollenspiel-Kost.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Die Zukunft von Manor Lords: Ein Blick nach vorn

NEWS

Pikmin Bloom MINI WALK: Ein Highlight auf dem Japan-Tag

NEWS
Quelle: Business Wire, Header Grafik zu GTA VI
PLAYSTATIONXBOX

GTA 6: Ein lang ersehntes Abenteuer rückt näher

NEWS
TECH & TESTS

Großes Gaming-Vergnügen: Der Philips Evnia 49M2C8900L

NEWS

Summer Game Fest 2024: 55 Partner stellen ihre Highlights vor