video
play-rounded-fill

Darauf haben versierte Strategie-Fans lange gewartet, endlich ein großes Update für den Echtzeit-Strategie-Hit Age of Empires IV. Anlässlich der GamesCom Opening Night Live Show am 23.08.2022 verkündete Microsoft, dass schon am 25. Oktober 2022 ein Jubiläums-Update erscheint, das gleich zwei neue Fraktionen einführt. Ab dann dürfen wir uns mit den orientalischen Völkern der Osmanen und Malier ins Gefecht stürzen.

https://youtu.be/dg00xdlQOSU

Die Osmanen haben dabei den historisch höchst korrekten Vorteil ihrer überlegenen Schießpulverartillerie. Riesige Kanonen, die Dardanellengeschütze durchbrechen mit Sicherheit jede Festung und jede Verteidigung. Sind aber dementsprechend langsam und teuer in der Produktion. Das afrikanische Volk der Malieer hingegen verlässt sich auf seine flexiblen Infanterie und Speerwerfer-Einheiten sowie ihre effiziente Wirtschaft. Die reichste Nation der mittelalterlichen Welt zementiert ihre Macht auf ihren Minen und Goldreserven. Zusätzlich zu den zwei neuen Zivilisationen enthält das kostenlose Jubiläumsupdate neue Karten, Erfolge und Meisterungen, die parallel zu den Season Three-Inhalten erscheinen.

Wer nicht bis zum Release Ende Oktober warten möchte, kann schon im September an einer Public Update Preview teilnehmen. Dafür müsst ihr euch nur auf der offiziellen Microsoft Age of Empires IV Seite registrieren.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATIONXBOX

Elden Ring: Eine Überraschung nach 500 Spielstunden

NEWS
PLAYSTATION

Astro Bot: Kommt demnächst ein neues Game?

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Call of Duty: Black Ops 6 erscheint auch für Last-Gen-Konsolen

NEWS
PCXBOX

Senua’s Saga: Hellblade 2 – Ein neues Kapitel der düsteren Reise

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ubisoft auf der gamescom 2024: Spannende Enthüllungen erwartet