Nachdem Rockstar mit dem gewaltigen Breach-Problem um GTA VI zu kämpfen zu hatte, scheint nun auch Diablo IV mit Leaks zu kämpfen. Während diese Nachricht publik wurde, meldete sich gleichzeitig Blizzard zu Wort und verkündete, dass man den nächsten großen Schritt in der Entwicklung des Dark-Fantasy-Adventures beschreiten werde. Man wolle bald eine geschlossene Beta starten.

video
play-rounded-fill

Es scheint die Woche der großen Leaks zu sein. Am Wochenende teilte Reddit-User v1rus0 zwei Videos, die insgesamt 43 Minuten Gameplay von Diablo VI zeigen. Wie die Hintergrundgespräche während der längeren Aufnahme vermuten lassen, wurde das geleakte Material wohl via Discord gestreamt und unter einigen Freunden diskutiert.
Allerdings stellt sich die Frage: Warum ist der Post noch immer online? Und warum kann man sich Videos der Leaks noch immer problemlos auf YouTube ansehen? Die Vermutung liegt nahe, dass Blizzard den Leak zu Promo-Zwecken nutzt, um mit der eigenen großen Meldung eine noch größere Reichweite zu erzeugen.

Über die Sozialen Medien und einen offiziellen Blog-Post verkündete Blizzard, dass man bald eine begrenzte Auswahl von Diablo-SpielerInnen zu einer geschlossenen Beta einladen werde. Die Eingeladenen werden in das Endgame nach der Kampagne von Diablo IV eintauchen. Damit einhergehend erwartet sie eine umfangreiche Multiplayer-Erfahrung, die Crossplay und Crossprogress auf PC, PlayStation und Xbox unterstützt.

Wer kommt auf die Diablo IV-Gästeliste?

Wer auf der Gästeliste der geschlossenen Beta von Diablo IV stehen möchte, muss eine Menge Spielzeit in das Endgame von Diablo II: Resurrected, Diablo III und Diablo Immortal versenkt haben.
Um eure Chancen auf eine Einladung zu erhöhen könnt, ihr die Website von Battle.net aufrufen oder den Battle.net Launcher starten. Anschließend müsst ihr eure Account-Einstellungen aufrufen und den Reiter Privatsphäre & Kommunikation aufrufen, wo ihr die Kommunikationspräferenzen aufrufen könnt. Wählt den Update-Knopf aus und bestätigt, dass ihr die Option Neuigkeiten und besondere Angebote von Battle.net ausgewählt habt. Wer bis zum 18. November eine Einladung von noreply@e.blizzard.com erhalten hat, steht auf der exklusiven Gästeliste.

Wenn ihr nicht zu den Auserwählten gehört, müsst ihr euch nur ein wenig gedulden. Blizzard hat bereits für den Beginn nächsten Jahres eine Open Beta angekündigt.
Weitere Infos zu Diablo VI erhaltet ihr in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS

Skull and Bones: In diesem Jahr kommt die Flut nicht mehr

NEWS
PCPLAYSTATION 4PLAYSTATION 5

Sackboy: A Big Adventure findet den Weg auf PCs

NEWS

Deadpool 3: Ryan Reynolds kündigt einen legendären Auftritt an

NEWS

Dual Universe feiert seinen offiziellen Release

NEWS
PC

Wrath of the Lich King Classic: Blizzard spendiert 4K Trailer