Gute Neuigkeiten für alle Blood and Gore-Fans! The Callisto Protocol wird in Deutschland in ungeschnittener Form erscheinen. Das hat die USK am heutigen Vormittag bestätigt.

video
play-rounded-fill

Seit der offiziellen Ankündigung hat sich The Callisto Protocol vor allem als reines Gore-Fest präsentiert. Ekelerregende Feinde, spritzendes Blut und verschiedenste Arten, wie Protagonist Jacob Lee das zeitliche Segnen kann. Wie wir euch berichtet haben, wird es sogar ein Achievement dafür geben, wenn Jacob jeden möglichen Tod im Spiel gestorben ist.
Auch Horrorfans in Deutschland können sich auf ein ungeschnittenes Schlachtfest freuen, da das Game von der USK die offizielle Altersfreigabe ab 18 Jahren erhalten hat.


The Callisto Protocol wurde von Striking Distance Studio entwickelt, dessen CEO der Dead Space-Schöpfer Glen Schofield ist. Deshalb wird der das kommende Horrorspektakel schon seit Ankündigung als geistiger Nachfolger der Kultreihe gehandelt.
Erste Trailer und Präsentationen zeigen ein sowohl atmosphärisches als auch bildgewaltiges Horrorerlebnis, in dem Fans des Genres voll aufgehen werden.

The Callisto Protocol erscheint am 2. Dezember für PC, PlayStation und Xbox. Auf die Story des Spiels gehen wir einem weiteren Beitrag ein. Außerdem liefern wir euch in der Übersicht weitere spannende Infos zum Thema.

Weitere Beiträge

NEWS

Neue Hoffnung für Fans: Amazon bestätigt zweite Staffel der Fallout-Serie

NEWS

Deutscher Computerspielpreis 2024: Das sind die Gewinner

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kingdom Come: Deliverance II offiziell angekündigt

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kostenloses Probespielen von Assassin’s Creed Mirage jetzt möglich

NEWS
PC

Hades II zeigt im umfangreichen Stream Gameplay-Material