Quelle: Deep Silver
play-rounded-fill

Quelle: Deep Silver

HellA hätte eigentlich im Februar seine Tore für euch öffnen sollen. Doch in einem Social Media-Post gaben Dambuster Studios und Deep Silver bekannt, dass Dead Island 2 zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen werde. Immerhin haben Entwickler und Publisher einen Showcase für den nächsten Monat angekündigt.

video
play-rounded-fill

Fans haben Jahre lang auf einen offiziellen Release-Termin von Dead Island 2 gewartet. Als die Bestätigung während der Opening Night Live der diesjährigen Gamescom erfolgt ist, war die Freude gewaltig. Doch nun müssen Dambuster Studios und Deep Silver zurückrudern. Da man mehr Zeit benötige, um das Spiel zu gestalten, das Fans verdienten, werde man das untote Action-RPG am 28. April 2023 veröffentlichen. Damit werde es drei Monate nach dem ursprünglichen Veröffentlichungsdatum erscheinen.

Auch wenn sich das Warten somit um 12 Wochen hinauszögert, gibt es einen Grund zur Freude. Die Entwickler haben nämlich zum 6. Dezember einen Showcase zu Dead Island 2 angekündigt, den Fans über Twitch, YouTube und die offiziellen Website verfolgen können. Während dieses Streams sollen ein neuer Trailer und Gameplay-Material gezeigt werden.

Trotz der Release-Verschiebung könnt ihr Dead Island 2 nach wie vor für PC, PlayStation und Xbox vorbestellen.

Weitere Beiträge

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Hogwarts Legacy: Magische Orchestermusik in neuem Trailer

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Star Wars Jedi: Survivor – Steam leakt das Release-Datum!

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Ein kunterbuntes Sound-Erlebnis: Das Teufel Zola im Gamers.de XMAS-Gewinnspiel

NEWS
PCPLAYSTATION 5SERIES X

Blacktail präsentiert schaurige Wälder im neuen Trailer

NEWS
PCPLAYSTATION 4SWITCHXBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

The Game Awards: Neuer Hype-Trailer macht Lust auf mehr