Quelle: Maze Theory
play-rounded-fill

Quelle: Maze Theory

Maze Theory gibt bekannt, dass Peaky Blinders: The King’s Ransom im nächsten Frühjahr für die Meta Quest 2 und PICO 4 erscheint. Das VR-Game basiert auf der preisgekrönten Serie und lässt euch mit den großen Stars zusammenarbeiten.

video
play-rounded-fill

Birmingham, in den 1920ern: Die Shelbys regieren das Unterweltgeschehen und ihr seid auf ihre Hilfe angewiesen. In Peaky Blinders: The King’s Ransom schlüpft ihr in die Rolle eines Kriminellen, der seit über einem Jahrzehnt vor dem Erschießungskommando flieht. In eurer Verzweiflung wendet ihr euch an Tommy (Cilian Murphy) und Arthur (Paul Anderson) Shelby. So findet ihr euch auf der Suche nach Winston Churchills Roter Box wieder, die sämtliche Namen und Locations aller britischen Geheimagenten enthält. In dieser packenden Geschichte geraten Revolver und Egos in einer entzündlichen Mischung aneinander, wodurch ein spannendes Adventure entsteht, das euch einige Stunden beschäftigen wird.

In Peaky Blinders: The King’s Ransom macht ihr Straßen von London und Birmingham unsicher, während ihr altvertraute Orte wie den Garrison Pub, Charlie’s Yard und das Wettbüro der Shelbys untersucht. In dieser authentischen Atmosphäre kommt es zu dramatischen Aufeinandertreffen, in denen gut gehütete Geheimnisse ans Tageslicht befördert werden.

Peaky Blinders: The King’s Ransom erscheint am 9. März für die Meta Quest 2 und die PICO 4. Darüber hinaus soll das Adventure zu einem bisher unbestätigten Zeitpunkt für Steam VR erscheinen.
Weitere VR-Action erwartet euch zu unserer Meldung über das PS VR2-System.

Weitere Beiträge

NEWS
Diablo 4
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Diablo IV: Release-Datum steht laut Gerücht fest

NEWS
MOBILEPC

Zocken zu zweit: Das Gaming-Bundle von Speedlink im Gamers.de XMAS-Gewinnspiel

NEWS

Fundraiding: Streamen für den guten Zweck

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Destiny 2: Letzte Saison von Die Hexenkönigin hat begonnen

NEWS
PCPLAYSTATION 4XBOX ONEPLAYSTATION 5SERIES X

Dead Island 2: Das hielt der Livestream für euch bereit