video
play-rounded-fill

Ende der Woche erscheint das Dead Space Remake endlich und lädt uns zu einer erneuten Erkundung der USG Ishimura ein. Wer für PC und PlayStation vorbestellt hat, kann heute endlich mit dem Preload beginnen.

Im Juli vor zwei Jahren hatte EA das Dead Space Remake offiziell angekündigt. Mit der Entwicklung dieses Projektes wurde Motive Studio beauftragt, denen wir unter anderem Star Wars Squadrons und Star Wars Battlefront II zu verdanken haben. Mit dem Weltraum ist das Entwicklerstudio also bestens vertraut.
Bevor der Release übermorgen endlich startet, können VorbestellerInnen jetzt mit dem Preload beginnen. Das heißt, wer auf der Xbox zockt, wird schon vor fünf Tagen damit begonnen haben. PlayStation- und PC-Gamer können am heutigen Nachmittag um 17 Uhr endlich nachziehen.

Wenn ihr wissen möchtet, ob euer PC das Dead Space Remake stemmen kann, könnt ihr euch die Spezifikationen auf Steam ansehen. Wer mit Xbox Series X|S zockt, sollte einen freien Speicher von mindestens 31.91 GB besitzen. Auf der PlayStation 5 werden mindestens 31.110 GB benötigt.

Das Dead Space Remake ist ab dem 27. Januar um 17 Uhr für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S verfügbar. Weitere Infos zur Neuauflage des kultigen Gruseltitels findet ihr in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
STREAMING

Anni the Duck meldet sich im vorerst letzten Update

NEWS
Ein Erweckter der Biestren-Rasse mit Löwenkopf in Ritterrüstung aus Dragon's Dogma 2
PCPLAYSTATIONXBOX

Dragon’s Dogma 2 feiert neuen Meilenstein

NEWS
NINTENDO

The Legend of Zelda: LEGO-Set mit Deku-Baum vorgestellt

NEWS
PLAYSTATION

Days of Play: Die Schnäppchenjagd für die PlayStation kehrt zurück!

NEWS

Activision: Klage der Uvalde-Familien gegen den Call of Duty-Hersteller