Quelle: PlayStation
play-rounded-fill

Quelle: PlayStation

Gestern erschien der erste von PlayStation entwickelte, hochgradig anpassbare Controller. Der DualSense Edge Wireless-Controller bietet euch ein neues Gaming-Erlebnis für die PS5. Neben seiner hohen Anpassungsfähigkeit zeichnet er sich auch durch seine Leistungsfähigkeit aus.

Die PlayStation 5 ist bereits auf ein immersives, leistungsstarkes Gaming-Erlebnis ausgelegt. Dieses wird nun durch den anpassbaren DualSense Edge Wireless-Controller auf eine neue Ebene gehoben. Der neue Controller zeichnet sich unter anderem durch austauschbare Stickkappen und Rücktasten, Feststellschieber L2/R2 und eine Controller-eigene Benutzeroberfläche aus.

Da PlayStation mit professionellen Gamern und E-SportlerInnen zusammengearbeitet hat, ist der DualSense Edge Wireless-Controller nicht nur für Freizeit-Gamer geeignet. Er ist auch auf Wettbewerbsbedingungen ausgelegt und somit ein idealer Begleiter für die breitgefächerte PlayStation-Community. Im offiziellen Blogpost stellt PlayStation die Einstellungsmöglichkeiten für God of War Ragnarök, Call of Duty: Modern Warfare II und FIFA 23 vor.

Dass PlayStation das Gaming-Erlebnis für seine Community erweitern möchte, zeigt sich nicht nur am DualSense Edge Wireless-Controller. Das Project Leonardo zeigt die Ambitionen des Unternehmens in Sachen Barrierefreiheit.

Weitere Beiträge

NEWS

Take-Two Interactive streicht Projekte & startet Entlassungswelle

NEWS
PC

Frostpunk 2 Beta: Ein neuer Blick auf den Sandbox-Modus

NEWS
PC

Hades 2 auf dem Vormarsch: Testphase beginnt

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Star Wars Outlaws: Für Jabba müsst ihr ordentlich draufzahlen

NEWS
PC

Neuer Trailer zu No Rest for the Wicked