Quelle: Illumination
play-rounded-fill

Quelle: Illumination

Am Wochenende hostete Pedro Pascal zum ersten mal die beliebte US-Comedyserie Saturday Night Live. In der Ausgabe wurde auch ein Clip im Stil der HBO-Serie The Last of Us gezeigt – allerdings im Mario Kart-Setting. Jetzt wollen Fans den Schauspieler als Super Mario sehen.

Ein Schauspieler, viele Rollen und eine stetig wachsende Fan-Gemeinde: das ist die Erfolgsgeschichte des Schauspielers Pedro Pascal. Den Durchbruch gelang ihm in seiner gefeierten Rolle des Prinz Oberyn in Game of Thrones. Schon damals gewann der Schauspieler durch die Verkörperung dieser sorgenfreien Rolle viele Fans.
Weiter ging es mit seiner Verkörperung des Din Djarin in The Mandalorian. In dieser Rolle können Fans ihn demnächst wieder bestaunen. Einen neuen Bekanntheitsgrad erreichte er jetzt durch seine Rolle als Joel in der HBO-Serie The Last of Us. Am Samstag erfahren wir, wie es mit ihm und Co-Star Bella Ramsey aka Ellie weitergeht.

Diesen Erfolg verschaffte ihn nun die heißbegehrte Rolle als Gastgeber der US-Comedyserie Saturday Night Live. Zu diesem Anlass gibt es einen Clip, in dem er kurz davor ist, ein neues Crewmitglied der Serie k.o. zu schlagen. Diesen könnt ihr euch hier ansehen.
Ein anderer und gerade viel heißer diskutierte Clip ist die von Pedro Pascal als Super Mario. Mit diesem Video zeigt er, dass jedes Game in ein dystopisches (und urkomisches) Dramaformat gepresst werden kann. Aber werft am besten selbst einen Blick darauf.

Wegen dieses Clips fordern nun viele Fans, dass Pedro Pascal die Synchronrolle von Mario in dem kommenden Film übernehmen soll. Wie begeistert sich Fans über den Fake-Trailer äußern, könnt ihr zum Beispiel hier sehen.
Im kommenden Super Mario Bros. Film wird allerdings Chris Pratt den heißgeliebten Klempner spielen. Dieser hat sich erst kürzlich sehr enthusiastisch über seine Rolle geäußert.

Weitere Beiträge

NEWS

Ratchet & Clank: Zum Jubiläum gibt’s einen kleinen DLC

NEWS
PC

Fallout London: Großes Modding-Projekt erscheint später

NEWS
PLAYSTATION

Monster in Stellar Blade: Ein Blick hinter die Kulissen

NEWS
PC

Pioneers of Pagonia: Neue Ära mit Shared Co-Op Modus

NEWS
STREAMING

MckyTV rudert zurück: Doch kein Subathon zum Karriereende