Quelle: Focus Entertainment
play-rounded-fill

Quelle: Focus Entertainment

Der Release von Atomic Heart liegt nicht mal eine Woche in der Zukunft. Den Release-Countdown läuten Mundfish und Focus Entertainment mit einem neuen Trailer ein. Das besondere daran: Er parodiert das gehypte Adventure Hogwarts Legacy mit einem bekannten wie beliebten Schauspieler.

Wer die bisherigen Trailer zu Atomic Heart gesehen hat, weiß, dass eine wilde Actionachterbahnfahrt auf uns zu kommt. Auch in Sachen PR-Management sind Entwickler Mundfish und Publisher Focus Entertainment kreativ geworden. So hat man einen neuen Trailer veröffentlicht, der ein kleines Mädchen mit Zauberhut, Umhang und Zauberstab zeigt. Sie versucht einer Roboterfigur mit der Hilfe von Magie Schaden zuzufügen, während im Hintergrund eine Melodie läuft, die stark an Hedwigs Thema aus Harry Potter erinnert.

Schließlich taucht Schauspieler Jensen Ackles (Supernatural, The Boys) auf und zerlegt die Figur mit einer Nahkampfwaffe. Seine Antwort auf die Frage, wie man mit der Roboterapokalypse fertig wird, lautet: „The Atomic Way“.
Wer die dritte Staffel von The Boys gesehen hat, weiß, dass Jensen Ackles den knallharten und scheinbar unbesiegbaren Soldier Boy verkörpert, der über Jahrzehnte hinweg von der UdSSR gefangen genommen war. In diesem Zusammenhang wirkt diese Szene besonders witzig.

Mit diesem Trailer zeigen Mundfish und Focus Entertainment deutlich, dass der Hype um Hogwarts Legacy bald ein Ende haben wird. Schließlich erscheint Atomic Heart bereits am 21. Februar für PC, PlayStation und Xbox.

Weitere Beiträge

NEWS
wow classic
PC

WoW Classic: Saison der Entdeckungen – Phase 4 jetzt live

NEWS
APPLE VISION PRO

Apples Vision Pro ist jetzt auch in Deutschland erhältlich

NEWS

Last Epochs Triumphzug: Patch 1.1 entfacht Begeisterung

NEWS

Prime Day 2024: Exklusive Gratis-Spiele für Prime-Mitglieder

NEWS
NINTENDO

Mysteriöser Teaser: Kommt mit Emio das erste Horrorspiel von Nintendo?