Quelle: Warner Bros. Games
play-rounded-fill

Quelle: Warner Bros. Games

Die offene Beta von MultiVersus wird nach neunmonatiger Laufzeit beendet. Das bestätigen Player First Games und Warner Bros. Games im FAQ des Brawlers.

Im Juli letzten Jahres startete MultiVersus in die offene Beta-Phase. Durch die Crossplay-Funktion konnten Fans aller Plattformen mit- und gegeneinander antreten. Doch auch diese Phase findet bald ein Ende. Wie Entwickler und Publisher im offiziellen FAQ bestätigen, endet die Phase am 25. Juli. Mit diesem Datum geht der Brawler offline, sodass man auf den vollen Release im Frühjahr 2024 hinarbeiten kann. Doch schon vorher wird es einige Veränderungen geben.

Diese beginnen am 4. April. Von da an wird die in-Game-Währung Gleamium nicht mehr käuflich erwerbbar sein und MultiVersus wird aus den Stores genommen. Wer das Game vor diesem Datum heruntergeladen hat, kann allerdings bis Ende Juli weiterzocken.
Mit dem 25. Juli gehen die Server offline, sodass keine Online-Matches mehr stattfinden können. Allerdings können weiterhin lokale Sessions im Trainigsraum Laboratorium abgehalten werden. Alle verdienten Belohnungen werden ebenfalls weiterhin verfügbar sein.

Mit dem vollständigen Release im Frühjahr nächsten Jahres werden SpielerInnen auf neue Maps, Charaktere und Modi zugreifen können. Außerdem wird man einige Gameplay-Verbesserungen umsetzen.
Wer MultiVersus jetzt noch ausprobieren möchte, kann sich den Brawler kostenlos für PC (Epic, Steam), PlayStation und Xbox herunterladen. Weiteren Prügelspaß erwartet euch in Have a Nice Death!

Weitere Beiträge

NEWS

Assassin’s Creed Red: Wurde der offizielle Name geleaked?

NEWS

God of War: The Board Game – Nordische Action am Brettspieltisch

NEWS

Neue Hoffnung für Fans: Amazon bestätigt zweite Staffel der Fallout-Serie

NEWS

Deutscher Computerspielpreis 2024: Das sind die Gewinner

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Kingdom Come: Deliverance II offiziell angekündigt