Quelle: EA
play-rounded-fill

Quelle: EA

EA und Respawn läuten die heiße Phase des Release-Zeitraums von Star Wars Jedi: Survivor ein. So kommt das Entwicklungsteam auf verschiedene Features zu sprechen, die den Gamplay-Umfang erweitern. Schon jetzt steht fest: Euch erwartet ein weit aus größeres Star Wars-Erlebnis als im ersten Teil.

Sicherlich habt ihr euch auch schon gefragt, wie viele Stunden ihr in Star Wars Jedi: Survivor versenken könnt. Tja, das wissen die Entwickler auch nicht so richtig. In einem Interview mit WFFCtech geben Design Director Jeff Magers und Senior Producer Blair Brown lediglich an, dass Survivor um einiges größer als Fallen Order ausfallen wird.

Wie lange ihr braucht, könnte natürlich auch mit dem Schwierigkeitsgrad zusammenhängen, den ihr verwendet. So gaben EA und Respawn zum Beispiel gegenüber Sirius Gaming an, dass man aus dem Feedback der Community gelernt habe und in Star Wars Jedi: Survivor einen neuen Modus eingeführt habe. Dieser nennt sich Jedi Padawan und ist zwischen dem Story Modus (leichtester Schwierigkeitsgrad) und Jedi Knight (Normalmodus) angesiedelt. Darauf folgen die bereits bekannten Schwierigkeitsstufen Jedi Meister und Jedi Großmeister.

Individualisierung & Controller-Technologie von Star Wars Jedi: Survivor

Einige Individualisierungsmöglichkeiten wie Poncho, Lichtschwert- und BD-1-Skin kennen wir bereits aus Fallen Order. Für Star Wars Jedi: Survivor haben die Entwickler dieser Feature ausgeweitet und es zu einem wichtigen Bestandteil des Spiels gemacht. Wie Blair Brown erwähnt, ist die Individualisierung jetzt gleichbedeutend mit Combat und Story.
Anstatt zum Beispiel nur Cals Poncho zu verändern, könnt ihr nun zwischen verschiedenen Outfits sowie Kopfhaar- und Bartfrisuren wählen. Auch die Lichtschwertanpassung ist um einiges umfangreicher geworden.

Zu guter Letzt kommt noch O’Dell Harmon Jr. von Sony Interactive Entertainment zu Wort und spricht über die besonderen Features, die der DualSense Wireless-Controller beim Spielen von Star Wars Jedi: Survivor bietet. So werdet ihr dank der Trigger und des haptischen Feedbacks im wahrsten Sinne des Wortes spüren, wie ihr Objekte mit der Macht bewegt oder gegen welche Art von Feinden ihr kämpft.

Star Wars Jedi: Survivor erscheint am 28. April für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S. In unserem Combat-Deep-Dive stellen wir euch die verschiedenen Kampfmöglichkeiten des kommenden Titels vor.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATIONXBOX

Brothers: A Tale of Two Sons Remake ist erschienen

NEWS
PC

Fortnite baut LEGO-Kooperation mit 2 neuen Modi weiter aus

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Skull & Bones: Saison 1 Raging Tides ist da!

NEWS
PLAYSTATION

Neues Update für Marvel’s Spider-Man 2 angekündigt

NEWS
NINTENDO

Pokémon-Legenden: Z-A offiziell angekündigt