Damit hätte wohl keiner gerechnet. Völlig überraschend enthüllte Entwickler Blowfish Studios, dass man Shadowman: Darque Legacy arbeite. Damit wird eine 24 Jahre alte und längst vergessene Reihe fortgeführt. Die wenigen bisherigen Infos dazu fassen wir für euch zusammen.

video
play-rounded-fill

Das ist bisher über Shadow Man: Darque Legacy bekannt

Bereits im Jahr 1999 veröffentlichte Acclaim Entertainment das erste Spiel von Shadow Man, das auf den gleichnamigen Comics basierte und für Sega Dreamcast sowie Nintendo 64 erhältlich war. Die Handlung drehte sich um das Wechselspiel zwischen der Welt der Lebenden (Liveside) und der Toten (Deadside). Drei Jahre später kam der Nachfolger Shadow Man: Second Coming für die PS2 auf den Markt.

Im brandneuen Shadowman 3 übernehmt ihr die Rolle des noch unerfahrenen Shadowman Jack Boniface, der sich tapfer gegen das Böse zur Wehr setzen, aber auch noch viel lernen muss. Wieder spielt das Reich Deadside eine wichtige Rolle und der Protagonist muss sich einer Vielzahl von abscheulichen und tödlichen Kreaturen stellen. Ein Action-Adventure wie es im Buche steht wird Shadowman: Darque Legacy also höchstwahrscheinlich. Mutanten, allerlei Monster und tödliche Kultisten werden sich unserem Helden in den Weg stellen. Die Stimmung dafür kann man bereits jetzt im Ankündigungstrailer aufsaugen.

Auch wenn dieser nicht viel verrät, ist es für viele Fans der Reihe eine frohe Botschaft, denn war seinerzeit Shadowman ein äußerst beliebtes und erfolgreiches Spiel.

Die Entwickler von Blowfish beschreiben die Gefechte in Shadowman: Darque Legacy als „herausfordernd, aber belohnend“. Die Kämpfe sind intensiv und erfordern sowohl Geschicklichkeit als auch Strategie, um die furchteinflößenden Kreaturen zu besiegen. Besonders aufwändig inszenierte Bosskämpfe stellen den Spieler vor zusätzliche Herausforderungen und erfordern ein hohes Maß an taktischem Denken.

Ein weiteres wichtiges Element des Spiels ist die Wechselwirkung zwischen der Liveside und der Darkside. Während die beiden Reiche grundsätzlich ähnlich aufgebaut sind, unterscheiden sie sich in vielen Details. Die Entdeckung dieser Unterschiede ist nicht nur wichtig für das Verständnis der Geschichte, sondern auch für die Überwindung der zahlreichen Hindernisse und Rätsel, die Jack Boniface auf seinem Abenteuer erwarten.

Der Release von Shadowman: Darkque Legacy ist bisher für 2024 angesetzt, einen konkreten Termin gibt es zu diesem Zeitpunkt noch nicht, doch wahrscheinlich erwarten uns bald noch mehr Details zum Überraschungsprojekt. Die Plattformen PC, PS5 und Xbox Series X/S sind bisher für die Veröffentlichung schon vorgesehen.

Weitere Beiträge

NEWS
STREAMING

Twitch-CEO spricht über eine Rückspulfunktion in Livestreams

NEWS

Ascendant Studios „beurlaubt“ Großteil des Teams

NEWS

Thrones of Decay: Neue Inhalte für Total War: WARHAMMER III

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Star Wars Outlaws: Details zur Story im Dev-Video

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Neues Iron Man-Spiel von EA: Ein Update zur Entwicklung