Star Wars Jedi: Survivor von Respawn Entertainment ist großer Erfolg, doch überschattet wird dieser vom teils desaströsen Launch und zahlreichen Bugs. Nach einigen kleineren Patches, soll sich nun mit Patch 4 den größten Fehlern gewidmet werden.

video
play-rounded-fill

Das neueste Update für Star Wars Jedi: Survivor wurde am 09. Mai veröffentlicht – zunächst jedoch nur für PS5– und Xbox Series X | S-Versionen. PC-Spieler müssen sich noch ein wenig gedulden, doch der Patch soll noch in dieser Woche erscheinen. Der PC-Patch wird dabei die meisten Änderungen mit sich bringen und somit hoffentlich viele der bestehenden Probleme beheben.

Diese Fehler behebt Patch 4 von Star Wars Jedi: Survivor konkret

Ein Lichtschwertkampf gegen einen unbesiegbaren Bossgegner? Das gehört jetzt der Vergangenheit an! Patch 4 für die galaktische Fortsetzung soll endlich diesen lästigen Bug beheben, der den Kampf gegen Rayvis zu einem frustrierenden Erlebnis machte. Doch das ist noch längst nicht alles: In den offiziellen Patchnotes wird versprochen, dass auch andere Bugs, die den Spielfortschritt beeinträchtigen konnten, beseitigt werden. Eine gute Nachricht für all diejenigen, die endlich ungestört das an sich fantastische Star Wars-Action-RPG genießen wollen.

Für PC-Spieler gibt es mit Patch 4 für Star Wars Jedi: Survivor weitere gute Neuigkeiten. Der Entwickler Respawn hat angekündigt, dass das Update unter anderem ein verbessertes Streaming-Verhalten beinhalten wird, welches für ein ruckelfreies Spielerlebnis sorgen soll. Auch die allgemeine Performance soll angehoben werden, selbst ohne die Verwendung von Raytracing. Die Konsolen-Besitzer müssen zwar noch etwas Geduld haben, bis diese Verbesserungen auch sie erreichen, doch soll dies noch in naher Zukunft geschehen.

Weitere Beiträge

NEWS

Ratchet & Clank: Zum Jubiläum gibt’s einen kleinen DLC

NEWS
PC

Fallout London: Großes Modding-Projekt erscheint später

NEWS
PLAYSTATION

Monster in Stellar Blade: Ein Blick hinter die Kulissen

NEWS
PC

Pioneers of Pagonia: Neue Ära mit Shared Co-Op Modus

NEWS
STREAMING

MckyTV rudert zurück: Doch kein Subathon zum Karriereende