video
play-rounded-fill

Wer sich zum Start ins Wochenende nochmal richtig gruseln lassen möchte, kann ab sofort den Prolog von Alone in the Dark spielen. Mit der Veröffentlichung dieses Spieltests geben Pisces Interactive und THQ Nordic ebenfalls das Release-Datum bekannt.

Die länger werdenden Nächte der Herbstmonate eignen sich perfekt, um ein paar Horror-Games zu zocken. Gleiches scheinen sich wohl THQ Nordic und Pisces Interactive zu denken. Denn am 25. Oktober erscheint Alone in the Dark für PC, PS5 und Xbox Series X|S.
Eine kleine Kostprobe gibt es schon jetzt mit der Veröffentlichung des Prologs. Dieser nennt sich Grace in the Dark und lässt uns in die Rolle eines elfjährigen Mädchens schlüpfen.

In der Villa Derceto geht es seit einiger Zeit nicht mit mit gewöhnlichen Dingen zu. Der Bewohner Jeremy Hartwood verhält sich seit einiger Zeit äußerst merkwürdig und scheint von einer merkwürdigen Angst gepackt. Daher schreibt er seiner Nichte Emily Hartwood einen Brief und bittet die junge Grace Saunders ihm bei der Zustellung dessen zu helfen.
Grace tritt also ihren kurzen Botengang an, der eine düstere Wendung nimmt, als sie mit der finsteren Präsenz in Kontakt kommt, welche die Villa allmählich zu übernehmen scheint….

Der Prolog setzt einige Wochen vor der Handlung von Alone in the Dark ein. In einer weiteren Meldung erfahrt ihr alle Infos zum Hauptspiel.

Weitere Beiträge

NEWS
PLAYSTATION

Stellar Blade: Update bringt neue Boss-Herausforderung

NEWS
PC

Kingdom Hearts ist bald auf Steam verfügbar!

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Warhammer 40.000 Rogue Trader: Neuer DLC und Steam-Deck-Support

NEWS

Call of Duty: Black Ops 6 wurde offiziell angekündigt

NEWS
PC

Strange Antiquities: Neues Abenteuer in der Welt von Undermere