Quelle: Blizzard
play-rounded-fill

Quelle: Blizzard

Während manche auf den offiziellen Release von Diablo IV warten, ist Blizzard schon zwei Schritte weiter. Wie man im Interview bestätigt, arbeitet man bereits an Season 1 und 2 des düsteren Fantasy-RPGs.

Der Release von Diablo IV scheint bereits jetzt im Early Access schon ein voller Erfolg zu sein. Abgesehen von einigen Startschwierigkeiten an der PS5 verlief der Vorabzugang ohne Auffälligkeiten. Auch die Kritiken fallen äußerst positiv aus. Wir können also dem offiziellen Release morgen freudig entgegenblicken.

Bei Blizzard laufen allerdings schon die Arbeiten an den zukünftigen Plänen von Diablo IV auf Hochtouren. Wie man im Interview mit IGN bestätigt, ist die Season 1 bereits so gut wie fertig. Auch die Arbeiten an der zweiten Saison sowie an einer Erweiterung sollen bereits begonnen haben.
Im diesen Sinne können wir uns zwar bald auf neuen Content freuen. Ein kleines Malus hat dieser Arbeitseifer dennoch. Nicht besonders hoch priorisierte Probleme werden erst bei Start der Season 2 behoben werden können.

Im Interview kam man außerdem auf die Saisoninhalte von Diablo IV zu sprechen. Zwar wird man den Konflikt von Inarius und Lilith unangerührt lassen, doch bietet die Welt innerhalb dieses Konfliktes zahlreiche Möglichkeiten zur Erzählung von Geschichten. Wir werden uns also eher den Schicksalen Einzelner annehmen, als etwas Großes, Weltveränderndes zu bewirken. Diese narrativen Themen sollen auch in den entsprechenden Mechaniken und Kosmetika aufgegriffen werden.

Weitere Infos zu Diablo IV findet ihr in unserer Übersicht.

Weitere Beiträge

NEWS
PC

Life by You: Zum dritten Mal verschoben

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Ein neues Kapitel der GreedFall-Saga: GreedFall II: The Dying World

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Skull & Bones: Saison 1 Highlights & Vorschau auf Saison 2

NEWS
PC

Die Zukunft von Manor Lords: Ein Blick nach vorn

NEWS

Pikmin Bloom MINI WALK: Ein Highlight auf dem Japan-Tag