Auf dem Summer Game Fest 2023 wurden neben Neuankündigungen auch einige Updates zu bereits bekannten Spielen präsentiert. Unter anderem auch zum größten Genre-Rivalen von Diablo 4, Path of Exile 2. Das erste Mal seit zwei Jahren zeigte der neuseeländische Entwickler Grinding Gear Games erstmals neues Gameplay zum beliebten Hackn-Slay-Nachfolger Path of Exile.

video
play-rounded-fill

Was gibt’s zu sehen im neuen Path of Exile 2 Gameplay?

Zwar ist der Gameplay-Clip recht kurz, aber eindrucksvolles Gameplay. Zuerst sieht man eine Hexe, die an einem Strand aufwacht – ganz genau wie in Path of Exile 1. Sie kämpft sich anschließend durch eine Horde von Monster-Zombies, die ebenfalls an die ersten Feinde des Vorgängers erinnern. Eine ordentliche Ladung Nostalgie versprüht der Trailer bereits!

Einige der Fertigkeiten der Hexe wie der Kettenblitz und die Eisnova dürften versierten Kennern des Original Path of Exile wohl bekannt vorkommen. Es gibt aber auch einige neue Skills zu sehen, wie einen arkanen Meteoriten.

Zum Abschluss des Trailers erhascht man einen Blick auf einen gewaltigen Endgegner, der durch eine Tür bricht. Ebenfalls ein Rückblick auf den hünenhaften Hillock aus dem ersten Teil.

Der kurze Clip dient zusätzlich noch viel mehr als Teaser für noch mehr handfeste Infos zu Path of Exile 2. Vom 28. bis zum 29. Juli findet nämlich die ExileCon 2023 statt, dieses Jahr endlich wieder live und vor Ort in Neuseeland. Unter anderem wird dort der Termin für den aktuellen Start der Beta bekanntgegeben.


Weitere Beiträge

NEWS

Larian Studios eröffnet neues Entwicklerstudio in Polen

NEWS
STREAMING

Twitch: Neue Anpassungsinhalte für Streams

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

MultiVersus stellt neuen Rift-Modus vor

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Landwirtschafts-Simulator 22: Ein Blick auf die Erfolgsgeschichte

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Neuer Story-Trailer enthüllt Elden Ring: Shadow of the Erdtree-DLC-Inhalte