Die Enthüllung des Microsoft Flight Simulator 2024 während des Xbox Showcase am vergangenen Wochenende war für die Gaming-Welt eine große Überraschung, für viele, nicht nur eine positive. Kein Gerücht und keine vorhergehenden Spekulationen konnten vorhersehen, dass Microsoft seinen viel gelobten Flugsimulator nicht weiter erweitert, sondern gleich einen Nachfolger präsentiert. Der atemberaubende Trailer versprüht natürlich volle Grafikpracht, doch was bewegte die Entwickler zu diesem Schritt, den nicht alle Fans verstehen?

video
play-rounded-fill

Der kommende Microsoft Flight Simulator 2024 verspricht zahlreiche spannende Verbesserungen, die auch jene Spieler ansprechen sollen, die mit der digitalen Fliegerei bisher nichts anfangen konnten. Das Spiel wird eine Vielzahl von neuen Aktivitäten bieten, darunter Rettungs- und Transportmissionen, das Absetzen von Fallschirmspringern, Such- und Rettungsaktionen und vieles mehr. Diese innovativen Neuerungen eröffnen faszinierende Möglichkeiten und lassen die Vorfreude aufblühen. Bei Fans des aktuellen Flugsimulators von Microsoft stieß diese Ankündigung jedoch nicht immer auf Begeisterung.

Wird man sich nun das komplette Spiel neu kaufen müssen? Was ist mit den Update- und DLC-Plänen zum vorherigen Flugsimulator passiert? Wieso ein ganz neuer Release, anstatt das bestehende Spiel weiter zu verbessern? Viel daran erinnert an eine ähnliche Situation zu Overwatch 2.

Das offizielle FAQ klärt auf

Im offiziellen FAQ klärt Microsoft die dringendsten Fragen und versucht Fans zu beschwichtigen.

Wird der Microsoft Flight Simulator 2024 eine komplett eigenständige Fortsetzung sein, oder wird er auch als kostenpflichtiges Update für bestehende Spieler angeboten?

Der Microsoft Flight Simulator 2024 ist ein eigenständiger Simulator und die Fortsetzung der nächsten Generation des Microsoft Flight Simulator, der 2020 auf den Markt kam. Aktuelle Flugzeuge und Flughäfen, die in Microsoft Flight Simulator (2020) enthalten sind, sowie praktisch alle Marketplace-Add-Ons werden in Microsoft Flight Simulator 2024 unterstützt.

Dies heißt konkret: Es gibt keine Vorteile für Käufer der aktuellen Version. Gekaufte Inhalte können weitgehend in die 2024er-Version übernommen werden. Was genau „praktisch alle“ heißt, bleibt noch ungewiss.

Welche Art von Unterstützung können Spieler des Microsoft Flight Simulator (2020) erwarten, sobald Flight Simulator 2024 veröffentlicht wurde?

Wir werden weiterhin unsere Microsoft Flight Simulator (2020) Roadmap veröffentlichen, die Inhalte enthält, die von Flugzeug- und Avionik-Updates, Sim-Updates, Stadt- und Welt-Updates bis hin zum kostenlosen Dune-DLC reichen. Wir werden den Microsoft Flight Simulator (2020) auch nach der Veröffentlichung des Microsoft Flight Simulator 2024 unterstützen.

Es scheint, als sei sich Microsoft der Kritik durchaus bewusst und versucht diese zu dämpfen und aktiv auf Fans zuzugehen. Es bleibt abzuwarten, wie langfristig die Flugsimulator-Fans auf diese Ankündigung reagieren und ob sie sich den Titel zum Release 2024 kaufen werden.

Weitere Beiträge

NEWS

Larian Studios eröffnet neues Entwicklerstudio in Polen

NEWS
STREAMING

Twitch: Neue Anpassungsinhalte für Streams

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

MultiVersus stellt neuen Rift-Modus vor

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Landwirtschafts-Simulator 22: Ein Blick auf die Erfolgsgeschichte

NEWS
PCPLAYSTATIONXBOX

Neuer Story-Trailer enthüllt Elden Ring: Shadow of the Erdtree-DLC-Inhalte